• Planung und Vermessung mit Toughbooks

Planung und Vermessung mit TOUGHBOOK Notebooks

Wenn Sie sich mit dem Management von Vor-Ort-Mitarbeitern in den Bereichen Bauen, technische Planung, Architektur, Transport oder anderen Branchen befassen, wissen Sie, dass Planungs- und Vermessungsarbeiten im Feld ohne Zweifel entscheidende Prozesse sind.

Ebenso wird Ihnen bekannt sein, dass diese Prozesse beträchtliche Schwierigkeiten aufwerfen.

Wo sind die häufigsten Hürden in diesem Prozess?

Erstens in der Tatsache, dass die Vermessung und Planung vor Ort im Freien erfolgt. Folglich ist die Umgebung ein ständiges Hindernis. Da die Technik für gewöhnlich nicht unter den schwierigen Bedingungen im Freien einsetzbar ist, waren bis heute Dokumente und Unterlagen in Papierform die einzigen Optionen.

Regen allerdings macht Papier unbrauchbar. Zudem bergen Unterlagen in Papierform – die später oftmals noch in ein digitales Format überführt werden müssen – das Risiko für Fehler.

Zweitens setzen genaues Planen und Vermessen im Feld die richtigen Daten und Anwendungen voraus. Bei Arbeiten außerhalb der Büroräume wird jedoch der Zugriff auf diese kritischen Faktoren unterbrochen – eine beträchtliche Herausforderung für eine genaue, effiziente Ausführung der Prozesse.

Hinzu kommt die Zeitfrage: Das Durchführen von Planungs- und Vermessungsaufgaben ohne digitale Werkzeuge kann langwierig und mühselig sein. Und im Business ist Zeit Geld. Und schließlich ist der Vorgang der Planung und Vermessung nicht statisch. Die wichtigsten Zahlen und Daten ändern sich stetig und müssen am Einsatzort verändert oder ergänzt werden. Dies ist ohne digitalen Zugriff auf die entsprechenden Daten außerordentlich schwierig.

 

Wie gelingt die Prozessoptimierung mit Toughbooks?

Toughbooks sind das ideale Werkzeug für Planungs- und Vermessungsfachleute: sie ermöglichen autonomes Arbeiten bei effizienterer Ausnutzung der Arbeitszeit.

Koordination – Das Management von Teams aus Technikern oder Vermessungsingenieuren, die geografisch verstreut agieren, ist eine Herausforderung. Die Toughbooks werden dieser Herausforderung dank erstklassiger Konnektivität und integriertem GPS gerecht.

Langlebigkeit – Planung und Vermessung finden dort statt, wo sie nötig sind – nicht dort, wo Konstrukteur oder Vermesser es wünschen. Dies kann in einem Gewässer, auf einer staubigen Baustelle oder unter sehr gefährlichen Bedingungen sein. Die Toughbooks werden gebaut, um unter diesen Verhältnissen Bestleistung zu erbringen: einen Betrieb, dort wo andere Technologien schlichtweg versagen.

Funktionalität im Feld - Toughbooks lassen sich dort einsetzen, wo andere Technologien versagen. Nun kann Ihr Team die Daten und Zeichnungen, die benötigt werden, vor Ort abrufen – in digitalem und voll bearbeitbarem Format. Durch die Auswahl an Bildschirmgrößen und Gehäusen meistern Toughbooks die Anforderungen des CAD-Designs im Feld, und ihre Verarbeitungsleistung erlaubt das Bearbeiten auch der komplexesten technischen Dokumentationen.