Automated Stock Consumption (ASC)

Ist das Erfassen von Lagertrends eine zeitintensive manuelle Arbeit?

  • Optimieren Sie Ihre Absatzmöglichkeiten
  • Reduzieren Sie Produktbeschaffungskosten
  • Steigern Sie die Kundenzufriedenheit

Tiefere Einblicke in Verbrauchertrends 

  • Verfolgen Sie den Produktverbrauch
  • Optimieren Sie Ihre Absatzmöglichkeiten 
  • Reduzieren Sie die Umweltbelastung

Viele Unternehmen verfolgen weder den Produktverbrauch noch die Produktnutzung oder die Absatzhistorie. Dieser schlechte Überblick führt dazu, dass sie sich schwer tun, Verbrauchertrends zu erkennen und für sich zu nutzen. Das Automated Stock Consumption Tool von Panasonic bietet diese wichtigen Einblicke und reduziert das Risiko, den Kunden durch schlechtes Lagermanagement zu enttäuschen.

Zuverlässige Lagerdatenanalyse

Die Nachverfolgung von Produktverkäufen kann zeitintensiv sein. Sie erfordert häufig das manuelle Sortieren und die anschließende Analyse von Daten. Dieses Verfahren ist sehr anfällig für Fehlinterpretationen und Fehler. Panasonic hat das bahnbrechende Automated Stock Consumption Tool entwickelt, um Ihre Verkaufschancen zu optimieren, die durch Überbestände entstehenden Kosten zu reduzieren und Unternehmen einen Überblick über die verkauften Produkte sowie über deren Beliebtheit zu verschaffen. Zudem liefert es historische Trends und Einblicke.

Eine individuelle Softwarelösung

ASC bietet ein benutzerfreundliches Portal zur Anzeige von Verbrauchsdaten, die nach folgenden Kriterien geordnet werden können:

  • Datum/Uhrzeit/Tag
  • Saisonalität
  •  Verbraucherdetails
  • Beliebtheit

Diese Daten werden systematisch gesammelt und anschließend analysiert, um definitive Trends aufzuzeigen. Das ermöglicht Ihnen eine intelligente Lagerhaltung, auf die sie vertrauen können.

ASC-Analysemodule

Das Automated Stock Consumption Tool verfügt über die folgenden Module zur Analyse von Daten und zur Unterstützung fundierter Entscheidungen:

Product Choice Modelling – Wählen Sie verschiedene Lagerartikel und vergleichen Sie den Verbrauch nach Marke, Zeitperiode und Nutzungshäufigkeit.
Optimum Load Modelling – Erstellen Sie ein optimales Einlagerungsmuster.
Stock Value Analysis – Sichtbarkeit der Preisauswirkung auf ganzjährige gelagerte Produkte.
Consumption Trend Reporting – Identifizieren und Filtern Sie Verbrauchstrends auf Grundlage historischer Daten und erstellen Sie Diagramme für einzelne Lagerartikel oder Produktgruppen.

Pluspunkte von ASC:

  • Sichtbarkeit von Kundenpräferenzen
  • Reduziertes Umlaufvermögen durch verringerte Lagerhaltung
  • Reduzierte Arbeitskosten bei Einlagerung und Auffüllen

Wenn Sie an einer Demonstration unseres Automatic Stock Consumption Tools interessiert sind oder erfahren möchten, welche Vorteile ASC für Ihr Unternehmen bringt, wenden Sie sich an unser spezialisiertes Business Solutions Team unter +49 (0) 69643508401.