Bedroht der eCommerce-Aufstieg das logistische Weihnachtswunder?

Author: Tony O'Brien

Der Coca-Cola-Truck rollt wieder und wir erwachen jeden Morgen mit der Aussicht, unser Auto vom Eis freikratzen zu müssen.  Das kann nur eines bedeuten: Weihnachten steht vor der Tür!

Wie wir uns als Verbraucher auf die Feiertage vorbereiten, hat sich im letzten Jahrzehnt stark verändert – mit Wunschzetteln per App und zunehmenden Online-Einkäufen per Mobiltelefon. Die größte Veränderung für den Einzelhandel ist aber vermutlich der Wunsch nach sofortiger Befriedigung, für die Lieferungen am „nächsten Tag“ unverzichtbar geworden sind.

Im vergangenen Jahr nahmen Onlinehändler allein in Großbritannien 24 Mrd. £ während der Weihnachtszeit ein – 12 Prozent mehr als im Vorjahr und mehr als ein Fünftel des Gesamtjahresumsatzes des Sektors. In Kombination mit dem Phänomen des Black Friday und Cyber Monday, die hohe Umsatzspitzen in einem sehr kurzen Zeitraum erzeugen, steht die Logistikbranche unter steigendem Druck, der Forderung nach immer schnelleren Lieferungen nachzukommen.

Im Jahr 2014 lieferte DHL Germany in der Woche vor Heiligabend mehr als 7,5 Mio. Pakete pro Tag aus, während ihr britisches Pendant DPD im letzten Jahr die Zustellung von mehr als 700.000 Paketen nur am Black Friday-Wochenende im November einplante – anstatt ca. 225.000 Paketen an einem normalen Wochenende.

 

Traditionell wurde auf diese gestiegene Nachfrage mit der Einstellung zusätzlichen Personals reagiert. Für den saisonalen Black Friday-Ansturm stellten Amazon in Großbritannien und Royal Mail beispielsweise 19.000 Mitarbeiter ein, während es bei UPS in den USA 95.000 zusätzliche Mitarbeiter waren.

Logistikunternehmen suchen nun jedoch nach neuen Lösungen, die den Händlern ermöglichen, die Wünsche des modernen Verbrauchers zu erfüllen.

Neben Personalüberlegungen sind Logistikunternehmen bestrebt, Entscheidungsprozesse durch den Einsatz intelligenter, vernetzter Tools zu automatisieren, die freie Kapazitäten im Netzwerk sichtbar machen. 

Panasonic arbeitet derzeit gemeinsam mit ausgewählten europäischen Logistikunternehmen an einem Proof-of-Concept, um den Herausforderungen des eCommerce zu begegnen. Das Kooperationsteam hat in diesem Zuge verschiedene Ursachen für diese Herausforderungen ermittelt. Lagerfläche ist eine der Herausforderungen. Sie hat zur Folge, dass eines der weltweit größten Logistikunternehmen eine App für die gemeinsame Nutzung interner Lagerflächen entwickelt hat, die in Echtzeit Informationen über die verfügbare Fläche in einem Lager liefert, sodass Logistikunternehmen optimal auf spontanen oder vorübergehenden Bedarf ihrer Kunden, insbesondere im eCommerce während der vorweihnachtlichen Hochsaison, reagieren und diesen positionieren können. 

Eine weitere Herausforderung ist die Lageraufstockung in Einzelhandelsgeschäften, um den Bedürfnissen traditioneller Käufer und dem zunehmenden „Click and Collect“-Trend zu begegnen. Hierfür hat Panasonic „Gateway“ entwickelt, eine Lösung, die die Konsolidierung von Lieferungen in bevölkerungsreichen Gegenden oder stark frequentierten Einzelhandelsplätzen wie Einkaufszentren oder Flughafengeschäften unterstützt. Sie reduziert nicht nur die Fahrzeugbewegungen in verkehrsreichen Zonen um bis zu 80 Prozent, sondern verbessert auch die Genauigkeit und Pünktlichkeit der Lieferungen.

Auf der „Letzte Meile“ des Wegs sind Panasonic Handheld-Geräte heute nicht mehr als dem Lieferprozess wegzudenken.  Viele Außendienstmitarbeiter benötigen zur Erledigung ihrer täglichen Aufgaben verschiedene Geräte, vom Handy über elektronische Zustellnachweissysteme bis hin zu Navigationssystemen und Tools zur Grenzwertmessung bei Fahrzeugen.

Unsere Softwareentwickler haben deshalb die „Mobile Management Suite“ kreiert, die nicht nur vorhandene elektronische Systeme kombiniert, sondern auch manuelle, papierbasierte Verfahren digitalisiert und in einem einzigen robusten Handset zusammenführt. Dies vereinfacht und rationalisiert die Abläufe, was wiederum ein mehr an Effizienz bringt – die in der Welt der Logistik überlebenswichtig ist.

Unser traditionell unermüdliches Innovationsstreben hilft Logistikunternehmen, die hohen Anforderungen des eCommerces[TB2]  zu meistern, sodass Millionen von Verbrauchern ein frohes Weihnachtsfest genießen können.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://business.panasonic.co.uk/solutions/mobile-management-suite

Empfohlene Bilder:

https://unsplash.com/search/truck?photo=7nrsVjvALnA
https://unsplash.com/collections/197200/christmas?photo=rEcn8OB83EI
https://images.unsplash.com/photo-1449247666642-264389f5f5b1

This blog was copied from an original post on LinkedIn, if you wish to take part in the discussion or share it please follow this link.