• Professional Camera Solutions

BFE und Usbekistans NRTV setzen auf Panasonic Kameras für Modernisierungsprojekt

Die ‘National Radio and TV Company (NRTV)‘, die zentralen Rundfunkanstalt Usbekistans hat den deutschen Systemintegrator BFE Studio und Medien Systeme GmbH damit beauftragt, seine mediale Infrastruktur in der Hauptzentrale sowie in 12 weiteren regionalen TV Studios grundlegend zu erneuern.

Für die Modernisierung von NRTV setzt BFE auf Panasonic Broadcast & ProAV Kameras. Die Hauptzentrale, regionale Studios sowie TV-Übertragungswagen werden mit insgesamt 42 AK-UC3000 4K-Kameras und 15 AJ-PX270 Camcorder ausgestattet.

Für das Projekt werden zudem 34 AK-HRP1000 Remote Operation Panels installiert. Weitere 8 AJ-PX5000 Camcorder sollen in 2 neuen Nachrichten-Studios zum Einsatz kommen. Der Systemintegrator BFE liefert zudem noch 34 Kameras des Typs AJ-PX380GF und 25 AJ-PX800GF P2HD-Kameras für Aufnahmen außerhalb der Studios.

Als zentraler staatlicher Sender betreibt NRTV 14 nationale und 12 regionale Sender. Der Hauptsitz des Senders ist in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Um ein modernes HDTV/IP-Produktionsumfeld zu schaffen, umfasst das Projekt auch den Austausch alter SD-Technologie in allen zentralen Kontrollräumen durch IP-TV Technologie. 100 redaktionelle Arbeitsplätze werden mit dem Hauptarchiv verbunden. Das Hauptarchiv wird durch ein LTO-Robotic-Tape-System und ein MAM-System modernisiert. Dadurch werden die 12 regionalen Studios angebunden.

Teil des Projekts ist auch der Aufbau von 3 HD-Studios und 2 Nachrichten-Studios mit angrenzenden Newsroom, der 60 Arbeitsplätze bietet. Zusätzlich werden die mobilen Produktionseinheiten neu ausgestattet. Das Projekt wird ohne die Unterbrechung des laufenden Fernsehbetriebs durchgeführt.

Weitere Informationen zum NRTV Projekt finden Sie hier.