• Professional Camera Solutions

Panasonic kündigt ProRes Support für 4K VariCam an

Panasonic System Communications Company Europe kündigt heute Updates für die kommende 4K VariCam 35 an. Mit den Aktualisierungen unterstützt die VariCam Apple ProRes 4444 und ProRes HQ* für HD-Aufnahmen. Zusammen mit Codex Digital entwickelt Panasonic im Rahmen einer strategischen Partnerschaft einen High-Speed 4K Recorder, der im unkomprimierten RAW-Format aufzeichnet.

„Durch die Unterstützung des weit verbreiteten Apple ProRes* Schnittformats fügt sich die VariCam 35 nahtlos in bereits bestehende HD-Workflows ein“, sagt Steve Cooperman, Product Manager bei Panasonic USA.

Codex ist führend bei RAW-Aufnahmen und -Workflows und arbeitet eng mit Panasonic zusammen, um einen dedizierten Recorder zu entwickeln, der im unkomprimierten 4K VariCam RAW (V-RAW) Format mit bis zu 120fps aufnimmt, wodurch die VariCam 35 auch für High-End Kinoanwendungen geeignet ist.

Der Codex V-RAW Recorder wird direkt mit Panasonic’s Varicam35 Kamera verbunden, ohne Kabel zu verwenden. Dies führt zu einer größeren Effizienz und einer besseren Mobilität.

Die VariCam 35 arbeitet mit einem neuen Panasonic Super-35-mm-MOS-Sensor und unterstützt AVC-ULTRA sowie eine Vielzahl von Formaten einschließlich 4K, UHD, 2K und HD. Damit ist die Kamera für hochwertige Fernsehproduktionen wie Werbung, TV-Serien und Live-Mitschnitte in 4K-Qualität geeignet.

Auf der NAB präsentierte Panasonic das modulare Design der neuen VariCam. Die 4K Einheit (AU-V35C1) ist vom Aufnahmemodul getrennt (AU-VREC1). Anwender können bei Bedarf auch das neue 2/3-Typ Kameramodul verwenden (AU-V23HS1).

Die Flexibilität wird durch ein Versorgungskabel zwischen der s35mm 4K Kamera und dem AVC-ULTRA Recorder weiter erhöht. Anwender können so auch die Anforderungen bei der Nutzung von Schwenk- und Drehkranen erfüllen und andere ferngesteuerte Applikationen abbilden.

„Das neue Modell tritt das Erbe der Vorgängerkameras an, die uns mit großartigen Kinoaufnahmen begeisterten, und setzt nun neue Maßstäbe im 4K-Bereich“, sagt Cooperman. „Mit der großen Bandbreite an Formaten von dem lupenreinen 4K RAW über die praktischeren 4K-, UHD-, 2K- und HD- Formate ist die VariCam 35 die beste Option für jegliche Premiumanwendung.“

Die VariCam 35 erscheint im Herbst 2014 zu einem empfohlenen Verkaufspreis unter 50.000 € (inkl. EVF).

* Das Apple ProRes Format ist lizensiert von Apple Inc. Die Apple ProRes Codec-Komponente ist lizenziert von ATOMOS Global Pty. Ltd.