• Professional Camera Solutions

Panasonic zeigt 4K Technologie auf der COMPAMED 2017

Panasonic Industrial Medical Vision (IMV) präsentiert 4K Mikrokamerasystem und 4K POVCAM Recording System auf der diesjährigen COMPAMED.

COMPAMED, die Fachmesse für Anbieter und Hersteller medizinischer Komponentenlösungen findet vom 13. bis zum 16. November 2017 in Düsseldorf statt. Panasonic Industrial Medical Vision stellt bei der Messe verschiedene leistungsstarke 4K Produkte für ein weites Einsatzgebiet an medizinischen Anwendungen wie beispielsweise Augenheilkunde oder Neurochirurgie vor.

Unter anderem präsentiert Panasonic IMV die 4K Ultra HD Mikrokamera GP-UH532. Die Kamera bietet hochauflösende Bilder mit einer horizontalen Auflösung von bis zu 1.600 TV Linien für akkurate Farbwiedergabe. Dank des 1/3 Zoll Bildsensors, bietet das Mikrokamerasystem den kleinsten 4K Kamerakopf auf dem Markt. Zudem erfüllt das System die Anforderungen an die Normen IEC60601-1 /IEC60601-1-2 für medizinische elektrische Geräte.

Darüber hinaus präsentiert Panasonic das neue 4K Dokumentationssystem POVCAM. Dieses Videoaufnahmesystem beinhaltet den kompakten, portablen Rekorder AG-MDR25 sowie den 4K Kamerakopf AG-MDC20GJ. Neben hochauflösender 4K Bildaufnahmen, bietet das System erweiterte IP-Kontrolle sowie IP Streaming und zwei SD-Kartenplätzen (SDXC).

„Panasonic Industrial Medical Vision bietet beste Kameratechnologien für die Ophthalmologie, Neurochirurgie und viele weitere Anwendungsbereiche”, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager bei Panasonic Industrial Medical Vision. „Wir freuen uns auf der diesjährigen COMPAMED Kamerasysteme auf dem neuesten Stand der Technik vorführen zu können."

Besuchen Sie Panasonic IMV vom 13. – 16. November auf der COMPAMED in Halle 8b an Stand H18.