• Secure Communications, Hacking Protection

WV-SUD638 – AeroPTZ
Extreme Leistung unter extremen Bedingungen

Besonders robust gestaltete PTZ-Netzwerkkamera mit schlankem Gehäuse

Die AeroPTZ (WV-SUD638) ist eine neue widerstandsfähige Kamera, die unter extremen Umgebungsbedingungen hochwertige Überwachungsbilder in Full HD-Qualität liefert. Sie eignet sich hervorragend für eine Reihe verschiedener Anwendungen einschließlich Hafenanlagen, Nahverkehr, Flughäfen, Stadtüberwachung, Autobahnen sowie sämtliche Bereiche oder Orte, die heftigen Wetterverhältnissen oder anderen Faktoren ausgesetzt sind, die sich negativ auf den Betrieb und die Zuverlässigkeit einer herkömmlichen Videoüberwachungskamera auswirken können.

 

Full HD-Auflösung mit 360°-Betrachtungswinkel

Es ist sehr viel einfacher geworden, auch bei widrigen Witterungsverhältnissen stabile, hochwertige Kamerabilder zu erhalten. Die AeroPTZ liefert selbst bei Windböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 216 km/h Full HD-Auflösung mit 1080p und 60 Bildern pro Sekunde sowie 30-fachem optischen Zoom.  Zurückzuführen ist dies auf das einzigartige und charakteristische aerodynamische Design. Daneben vereint unser einzigartiger hybrider Bildstabilisator Bildstabilisation und Gyroskop. Diese sorgen mithilfe der Neigungs- und Schwenkmotoren der AeroPTZ für Kompensation. Mit dieser ausgereiften Funktion werden Zoom-Schwierigkeiten behoben, die bei hohen Windstärken und bei Kameras entstehen, die an einem Mast oder einer exponierten Halterung montiert werden.  

Mit ihrem Sphere Vision 3D-Betrachtungswinkel mit 360°-Rundumblick kann die AeroPTZ kontinuierlich schwenken. Der Neigebereich beträgt +/- 90°, und die Super Dynamic Light Range Compensation sorgt im Vergleich mit herkömmlichen Kameras für einen größeren Dynamikbereich.

Wetterunabhängige Funktionsbereitschaft: widerstandsfähig gegenüber Wind und salzhaltiger Luft

Das robuste und schlanke Glasfasergehäuse der Kamera bietet Schutz vor Korrosion durch Salz und Luft. Damit ist die AeroPTZ sogar bei härtesten Witterungsverhältnissen wie salzhaltigen Windböen, starker Sonneneinstrahlung und arktischen Temperaturen besonders widerstandsfähig. Ein zusätzlicher Schutzlack ist nicht erforderlich. Die einzigartige Silhouette der Kamera verringert die Windbeanspruchung, verleiht mehr Stabilität und verhindert das Ansammeln von Schnee und Schmutz. Außerdem ist die AeroPTZ nach Schutzart IP67, NEMA-4X sowie IK10 vollständig wasser- und staubdicht, und sie kann bei besonders hohen und niedrigen Temperaturen (von -50 °C bis -55 °C eingesetzt werden. Daneben sorgt das Glasfasergehäuse für herausragende Stärke, geringes Gewicht und verringerte Erosionsanfälligkeit. Ein weiterer Vorteil des ausgereiften Kunststoffgehäuses der Kamera liegt in seinem besonders geringen Gewicht. Dies trägt vor allem in höheren Lagen zu einer Senkung der Installationskosten bei. 

Der eingebaute Wischer sorgt bei Regen, Schnee und Matsch für freie Sicht, und der Entfroster lässt bei Temperaturen von unter -50 °C Schnee und Eis auf dem Frontglas schmelzen. Dank ihrer großen Windbeständigkeit (Betrieb: 216 km/h; zerstörungsfrei: 288 km/h) kann die Kamera im Schwenk-/Neigebetrieb selbst bei orkanartigem Wind oder starkem Regen eingesetzt werden. Dadurch eignet sie sich auch für den Einsatz in der Nähe von Hochgeschwindigkeits-Zugtrassen. All diese Merkmale machen die AeroPTZ zu einer besonders zuverlässigen und widerstandsfähigen Netzwerkkamera für jede Wetterlage.

Um eine großflächige und zugleich detaillierte Beleuchtung zu ermöglichen, kann optional eine LED-Einheit (150 m) angebracht werden, ohne das Kameragehäuse zu verändern.

Sehen Sie sich an, wie die AeroPTZ unter verschiedenen Umgebungsbedingungen arbeitet:

 

Produktmerkmale

  • Full HD (1080p) mit 60 Bildern pro Sekunde, 30-facher Zoom
  • Eingebauter Wischer und Entfroster
  • Hält einer Windlast von 216 km/h = 60 m/s (im Betrieb) und 288 km/h = 80 m/s (zerstörungsfrei) stand
  • i-SAS (Image Stability Augment System) für erstklassige Bildstabilisierung
  • „Sphere P/T“ bietet einen dreidimensionalen 360°-Betrachtungswinkel (Schwenken: 360°-Rundumblick, Neigen: 90° bis -180°)
  • Betriebstemperatur: -50 ° bis +60 °C
  • zertifiziert nach IP67, IP66 und IK10
  • Optionales IR-LED-Licht (bis zu 150 m, Verknüpfung von Zoom und Beleuchtung)
  • Leichtes Glasfasergehäuse (8 kg)  
  • Dank Schutz vor Korrosion durch salzhaltige Luft ideal für Einsatz in Meeresnähe

 

Die AeroPTZ ist in den folgenden Farben erhältlich: