• True 4K High Resolution Security Cameras

Die neue Panasonic 4K Kamera halbiert Überwachungskosten

Panasonic launcht eine neue 4K Überwachungskamera, die einen größeren Erfassungsbereich bei geringeren Kosten bietet.

Die neue Panasonic WV-SFV781L Fixkuppel-Kamera liefert echte 4K Bildqualität und -auflösung sowohl im Zentrum als auch in den Randbereichen des Bildes.

Der Sensor der Kamera bietet auch bei schwachem Licht gute Leistungen und ermöglicht einen Blickwinkel von 16 bis 100 Grad, ohne das ein Linsenwechsel benötigt wird. Damit eignet sich die WV-SFV781L gut für Standorte wie Verkehrskreuzungen, Flughäfen, Bahnhöfe, Parkhäuser, Fabriken, Lagerhallen und Hafenanlagen, die gewöhnlich eine Vielzahl an Kameras benötigen, um eine vollständige Überwachung zu gewährleisten.

Die “True 4K” Kamera deckt ein Blickfeld ab, das viermal so groß ist wie bei 1080p Kameras und neunmal größer als bei 720p und hat eine zwei- bzw. dreifach höhere Reichweite als 1080p bzw. 720p Kameras.

„Wenn man Kosten für Verschraubung, Kabel, Halterung und Betrieb, die bei der Installation von Überwachungskameras anfallen, in die Rechnung mit einbezieht, kann ein Wechsel zu 4K Kameras die Kosten deutlich senken“, sagt Gerard Figols, European Head of Product Marketing bei Panasonic Security. „Wir gehen davon aus, dass sich die Kosten um bis zu 50 Prozent reduzieren lassen, da eine Panasonic 4K Kamera die gleiche Bildqualität und Abdeckung wie vier Full HD Kameras erreicht.“

“In einem großes Parkhaus eines Einkaufscenters mit beispielsweise 50.000 m² würde man für Fahrzeugtyp-, Farb- und Nummernschildidentifizierung sowie Passantenbeobachtung ungefähr 70 HD Kameras benötigen, um eine effektive Abdeckung zu gewährleisten. Stattdessen bräuchte es nur 21 Panasonic 4K Kameras. Das ist deutlich weniger Hardware, die verwaltet und gewartet werden muss“, ergänzt Figols.

Der 1/1,7-Zoll-Sensor erreicht in Kombination mit dem True 4K F1,6-Objektiv von Panasonic hohe Leistung selbst bei schwachen Lichtverhältnissen von nur 0,3 lx in Farbe und 0,03 lx im S/W-Modus, was die WV-SFV781L zur leistungsstärksten Überwachungskamera in 4K Qualität macht. 

Die Kamera liefert dank der intelligenten IR-LED-Funktion klare und scharfe Aufnahmen bei 0,0 lux im ganzen 4K Erfassungsbereich. Die Rain-Wash-Beschichtung sorgt für klare Sicht bei jedem Wetter, reduziert Wartungskosten und verhindert Sichtbeeinträchtigung durch Tropfen und Staub.

Der virtuelle PTZ-Betrieb erlaubt dem Anwender, einzelne Bildbereiche herauszuholen, während weiterhin der gesamte Überwachungsbereich aufgezeichnet wird. Dadurch entgeht in kritischen Überwachungsanwendungen kein Vorfall.

Panasonic zeigt die WV-SFV781L Fixkuppel-Kamera im Rahmen einer Roadshow an folgenden Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

06.05.2015    Hamburg

19.05.2015    Bern

09.06.2015    Stuttgart

11.06.2016    Köln

23.06.2015    Wien