• ET-SWA100

    Early Warning Software

ET-SWA100

Produktübersicht

Minimierung von Ausfallzeiten und unwirtschaftlichen Vor-Ort-Besuchen

Die Early-Warning-Software ET-SWA100 überwacht die mit einem Intranet verbundenen Projektoren und informiert Sie über bekannte oder sich abzeichnende Auffälligkeiten sowie über aufgetretene Fehlersymptome.
Sie zeichnet außerdem die Betriebsbedingungen jedes Projektors auf und prognostiziert* anhand der Betriebsstunden, wann ungefähr neue Verbrauchsmaterialien benötigt werden, wann die nächste reguläre Reinigung ansteht und wann bestimmte Bauteile ausgetauscht werden müssen.


* Besuchen Sie die obige Website, um die Software herunterzuladen bzw. zu aktivieren.

* Bitte beachten Sie, dass die Software keine Garantie darstellt, dass stets alle Geräteausfälle prognostiziert werden können.

Funktionen der ET-SWA100

Detaillierte Überwachung

Am Überwachungsbildschirm der ET-SWA100 werden Elemente wie Projektorstatus und Wartungsplan ähnlich wie an einem Messinstrument angezeigt. So können Sie auf einen Blick alle wichtigen Daten ablesen. Projektoren können außerdem nach Gruppen in einem Listenformat dargestellt werden, was die Überwachung und Verwaltung mehrerer Geräte erleichtert.

                     Bildschirm zur Statusüberwachung            Bildschirm mit dem empfohlenen Wartungsplan

Browsergestützte Verwaltung mit Ihren Geräten

Sie können den Status von Projekten, die mithilfe der Early-Warning-Software ET-SWA100 überwacht werden, in jedem Web-Browser abrufen. Prüfen Sie den Projektorstatus ganz einfach von Ihrem PC oder Tablet aus, ohne den Überwachungsserver physisch aufzusuchen. Bei Konfiguration eines VPN (Virtual Private Network) ist eine Überwachung sogar ohne Intranetzugriff möglich. Sie können den Projektorstatus mühelos von einem entfernten Standort aus prüfen und Fehler so wesentlich schneller beheben.

Darüber hinaus können Sie den Überwachungsbildschirm der Early-Warning-Software mit einem Steuerungsbildschirm im Web-Browsers verbinden und jeden einzelnen Projektor aus der Ferne verwalten. Auf diese Weise sind extrem reibungslose Abläufe bei unterschiedlichsten Aufgaben möglich, von der Prüfung des Projektorstatus bis hin zum eigentlichen Betrieb des Projektors.

Anpassung an vorhandene Überwachungssysteme

Wenn die Early-Warning-Software ET-SWA100 einen Fehler* erkennt oder prognostiziert, wird automatisch per SMTP-Protokoll eine Benachrichtigung an eine vorab festgelegte E-Mail-Adresse gesendet. Alternativ kann auch das SNMP-Protokoll verwendet werden, um eine SNMP-Manager-Anwendung zu benachrichtigen. Weiterhin lässt sich die Software mit vorhandener Überwachungssoftware verknüpfen, um eine umfassende Systemadministration zu unterstützen.

* Bitte beachten Sie, dass die Software keine Garantie darstellt, dass stets alle Geräteausfälle prognostiziert werden können.
 

Kompatible Projektoren

Überprüfen Sie in der Liste, ob Ihr Projektormodell mit der Early-Warning-Software ET-SWA100 kompatibel ist.

Systemvoraussetzungen

Betriebsumgebung für die Software

Der Computer, der als Überwachungsserver verwendet und auf dem die Software installiert wird, muss die folgenden Voraussetzungen erfüllen.

Betriebssystem Windows® 7 Ultimate (32 Bit/64 Bit)
Professional (nur kompatibel mit Windows® 7
Professional 32 Bit/64 Bit SP1)
Windows® 8 Windows 8 Pro (32 Bit/64 Bit)
Windows 8 (32 Bit/64 Bit)
* Die Software wird unter Windows® 64 Bit im 32-Bit-Modus ausgeführt.
* Kompatibel mit der englischen und japanischen Version der obigen Betriebssysteme.
* Microsoft Internet Information Services (IIS) wird bei Installation der Software automatisch aktiviert.
Softwarebibliothek Microsoft .NET Framework 3.5 SP1
* Wenn dies noch nicht installiert ist, laden Sie es von der Microsoft-Website herunter und installieren Sie es.
Web-Browser Internet Explorer 8.0/9.0/10.0
* Ausgenommen Modern UI Internet Explorer 10 unter Windows® 8.
CPU Intel® Core™ 2 Duo-Prozessor oder höher bzw. ein gleichwertiger Prozessor.
* Intel® Core™ i5 oder höher bei Anschluss von mehr als 65 Geräten empfohlen.
RAM 2.048 MB oder mehr
Festplatte Mindestens 80 GB freier Speicherplatz
* Die benötigte Kapazität steigt mit zunehmender Anzahl von Geräten.
Sonstiges Einer der folgenden Adapter muss installiert sein und ordnungsgemäß ausgeführt werden.
  • LAN-Anschluss (10BASE-T/100BASE-TX Wired LAN)
  • Die Bildschirmauflösung muss mindestens 1.024 x 768 und die Farbtiefe mindestens High Color (16 Bit) betragen.


Betriebsumgebung für das Client-Terminal

Für die Anmeldung am Überwachungsserver und Anzeige des Überwachungsbildschirms wird ein Web-Browser verwendet. Mithilfe einer LAN-Funktion und einem der unten aufgeführten Web-Browser ist der Zugriff auch über ein Tablet möglich.

Windows   Verwenden Sie einen der folgenden Web-Browser.
Web-Browser: Internet Explorer 8.0/9.0/10.0
* Ausgenommen Modern UI Internet Explorer 10 unter Windows® 8.
iOS iPad mit iOS 5 oder höher
Web-Browser: Safari

Download und Aktivierung der Software

Besuchen Sie PASS, um die Early-Warning-Software ET-SWA100 herunterzuladen und zu aktivieren.
Hier ist auch eine 30-tägige Testversion verfügbar, mit der bis zu vier Projektoren überwacht werden können.

Hinweis: Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Handelsvertreter in Verbindung, wenn Sie ausführliche Informationen über die ET-SWA100 wünschen.

Kontaktdaten


* Besuchen Sie die obige Website, um die Software herunterzuladen bzw. zu aktivieren.

Auszuführende Schritte vom Download bis zur ersten Verwendung

* Mit der kostenlosen 90-tägigen Testversion können Sie bis zu vier Projekten verbinden und überwachen.
** Jedes Jahr muss eine Verlängerung des Lizenzschlüssels erworben werden.

Jährliche Softwarelizenzen für die Anzahl der verbundenen Projektoren

Basislizenz (1 Jahr) Anzahl der verbundenen Projektoren
ET-SWA100A 513 bis 2.048 Projektoren
ET-SWA100B 257 bis 512 Projektoren
ET-SWA100C 129 bis 256 Projektoren
ET-SWA100D 65 bis 128 Projektoren
ET-SWA100E 9 bis 64 Projektoren
ET-SWA100F 1 bis 8 Projektoren
Basislizenz (1 Jahr) Anzahl der verbundenen Projektoren
ET-SWA105A 513 bis 2.048 Projektoren
ET-SWA105B 257 bis 512 Projektoren
ET-SWA105C 129 bis 256 Projektoren
ET-SWA105D 65 bis 128 Projektoren
ET-SWA105E 9 bis 64 Projektoren
ET-SWA105F 1 bis 8 Projektoren

 

Windows 8 and Windows are either registered trademarks or trademarks of Microsoft Corp. in the United States and/or other countries. Mac, Mac OS, iPad, iPhone and iPod touch are trademarks of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. iOS is a trademark or registered trademark of Cisco in the U.S. and other countries and is used under license. All other trademarks are the property of their respective trademark owners.