• World Expo Milano 2015

    -Panasonic Visual Systems Case Studies-

Expo Milano – Pavillon Venezuela

Die Besucher der Expo Milano 2015 lernten Venezuela als ein Land kennen, das auf dem Gebiet der nachhaltigen Landwirtschaft und sicheren Nahrungsversorgung bemerkenswerte Fortschritte zu verzeichnen hat. Sie konnten sich vor Ort davon überzeugen, inwieweit Venezuela die Ziele der „Zero Hunger Challenge“ der FAO bereits erfüllt und welche Maßnahmen das Land zur Armutsbekämpfung anwendet. Gezeigt wurden außerdem die kulinarischen Traditionen der verschiedenen Regionen Venezuelas und seine innovativen landwirtschaftlichen Modelle unter dem Aspekt ihrer internationalen Anwendbarkeit.

Für eine moderne Multimedia-Präsentation dieser Inhalte sorgte Panasonic mit zwei extrem lichtstarken (20.000 Lumen) 3-Chip-DLP-Projektoren PT-DZ21K, die die Besucher mit plastischen, lebensechten 3D-Holografieprojektionen in Venezuelas Tier- und Pflanzenwelt, Landschaft und Kultur eintauchen ließen. Sie konnten auch selbst aktiv werden und mit den holografischen Bildern interagieren, z. B. mit Delfinen schwimmen oder in einer der weltberühmten Seilbahnen von Caracas fahren – die sogenannten Metrocables verbinden die in den bergigen Gegenden gelegenen Stadtviertel mit dem Stadtzentrum.