XL Video und Roger Water’s setzen bei der Konzert-Tour “The Wall Live” auf Panasonic Projektoren

XL Video, die mehrfach preisgekrönten AV-Experten, zeichnen für die technische Umsetzung der innovativen Projektionen auf der „The Wall Live“ Konzert-Tour von Roger Waters verantwortlich. Die Projektionen wurden vom Regisseur Richard Turner entwickelt.

Vierzig Projektoren der Typen PT-DZ21KE und PT-DS20KE mit jeweils 20.000 lm verleihen den Shows in großen Stadien und Arenen einen einzigartigen Charakter. Roger Waters spielt im Rahmen der „The Wall Live“ Tour 27 mitreißende Konzerte in Europa und kommentiert die Panasonic Technologie wie folgt: „Diese Breitwand-Show wäre vor 40 Jahren nicht möglich gewesen. Wir hätten die Leinwand einfach nicht auf eine Art und Weise füllen können, die emotional, musikalisch und theatralisch ansprechend gewesen wäre. Die Technologie hat sich weiterentwickelt – heute ist es möglich.“ 

Die Panasonic Projektoren vom Typ PT-DZ21 erzeugen überragend leuchtstarke und kristallklare Projektionen auf der kolossalen,  knapp 1.900 Quadratmeter großen Leinwand und liefern ein visuelles State-of-the-Art-Spektakel, das Pink Floyd’s legendäres Bühnenkonzept ins 21. Jahrhundert transformiert.

Image: Rows of Panasonic Projectors illuminate 'The Wall' from the rear of the stadium