• Visual System Solutions

Panasonic präsentiert neue Videowall-Display mit nahezu unsichtbaren Rahmen

Auf der InfoComm 2016 präsentiert Panasonic sein neues 55“ Flaggschiff Videowall-Display mit dem bisher dünnsten Rahmen

Bei einer Rahmenbreite von nur 1,8 mm bietet der TH-55VF1H ein direkt beleuchtetes, 700 cd/m2 helles LED-Panel, dass selbst in hell ausgeleuchteten Einzelhandels- und Veranstaltungsumgebungen überzeugt. Dank Pixel-freier Full HD-Auflösung eignet es sich zudem hervorragend für Multiscreen-Nutzung in Kontroll- und Überwachungsräumen.

„Die VF1H-Displays mit ultradünnem Rahmen können in jeglicher vertikalen und horizontalen Konfiguration angeordnet werden“, sagt Enrique Robledo, European Marketing Manager bei Panasonic. „Damit stehen Anwendern riesige und nahezu nahtlose Videowalls zur Verfügung.“

Die Bildoptimierungstechnologie des VF1H beinhaltet vorkalibrierte Display-Modi für verschiedene Umgebungen und Inhalte sowie eine Refine Enhancer Engine, die Details auch nach Bildvergrößerungen klar erkennbar darstellt. Beim Einsatz mehrerer Bildschirme sorgen Farbanpassung und Frame-Synchronisation für flüssige und flimmerfreie Bewegungswiedergabe.

„Das VF1H ist Panasonic´s führendes professionelles Digital-Signage-Display und kombiniert die neueste Generation an Bildverbesserungstechnologien mit einem robusten IPS-Panel“, fügt Enrique Robledo hinzu. „Dadurch bleiben natürliche Farbgenauigkeit und hohe Sichtbarkeit selbst bei sehr schrägem Betrachtungswinkel erhalten. Zusätzlich reduziert der entspiegelte Bildschirm Reflexionen von künstlichem Licht.“

Das Videowall-Display ist für durchgehenden Betrieb 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ausgelegt und mit robusten Komponenten für hohe Zuverlässigkeit ausgestattet. Damit eignet es sich auch für langfristige Installationen. Das TH-55VF1H ist voraussichtlich Ende 2016 verfügbar.

Besuchen Sie den Panasonic Stand C6308 auf der InfoComm2016 im Las Vegas Convention Centre vom 4. bis 10. Juni für weitere Informationen oder besuchen Sie http://business.panasonic.de/visuelle-systeme