• Visual System Solutions

Panasonic Space PlayerTM bietet jetzt noch mehr Leuchtkraft

Der neue Space PlayerTM, Panasonic´s Kombination aus Projektor und Lichtspot, kommt mit neuem Content Management System und höherer Leuchtstärke.

Der neue Laserprojektor PT-JX200 lässt sich einfach in existierende Standard-Lichtschienensysteme integrieren und bietet eine Leuchtstärke von 2.000 Lumen. Dank der Laserlichtquelle kann er 20.000 Stunden wartungsfrei eingesetzt werden und ist somit ideal für pausenlose Einsätze im Einzelhandel und im Freizeitumfeld geeignet.

Der neue Space Player kommt mit einer neu entwickelten Content-Manager-Software, die Signage-Funktionalitäten wie zeitlich terminierte Ausgabe, Abspiellisten verschiedener Inhalte, Wechsel des Eingangssignals und Anpassung der Bildschirmhelligkeit ermöglicht.

Der Space Player nutzt die robuste 1 Chip DLP™ SOLID SHINE Lasertechnologie mit einer filterlosen optischen Einheit für eine einfache und wartungsfreie Nutzung. Er kann zudem Farbanpassungen zwischen mehreren Projektoren vornehmen, wenn diese simultan genutzt werden. Zusätzlich projiziert er in jede Richtung unterhalb seiner horizontalen Achse.

Für zusätzliche Flexibilität ist die Projektorenserie als Standardmodell mit Deckenbefestigung oder mit einer optionalen Tischbefestigung (PT-JX200F) erhältlich.

„Der Space Player kann einfach in eine existierende Beleuchtungsinfrastruktur integriert werden“, sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. „Durch ihn können in einfacher und kostengünstiger Weise eindrucksvolle AV-Installationen geschaffen werden, die einen deutlichen Mehrwert für den Kunden bieten – sei es beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Erkunden eines Museums.“

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme