• ET-YFB100G

    Digital Interface Box

Digital Interface Box ET-YFB100G

Durch Kombination der ET-YFB100G mit einem DIGITAL LINK-fähigen Projektor können Video-, Audio- und Steuerungssignale über ein gemeinsames Kabel übertragen werden. Verkabelung und System-Upgrades werden auf diese Weise erheblich vereinfacht – ideal für die Deckenmontage oder andere Festinstallationen.

Übertragung verschiedener Signale mit nur einem Kabel
Die Digital Interface Box ist mit einem DIGITAL LINK-Ausgabeterminal ausgestattet. Sie ermöglicht die Übertragung von HDMI-, unkomprimierten HD-Digitalvideo-,
Audio- und Steuerungssignalen (Ethernet, RS-232C) über bis zu 100 Meter (328 Fuß) mit einem einzelnen CAT5e (STP)-Kabel oder höher.
Zahlreiche Eingangsanschlüsse, einschließlich je zwei HDMI- und RGB-Eingängen, sind verfügbar.
Ein separater Audio-Ausgang ermöglicht die Tonwiedergabe auch bei ausgeschaltetem Projektor.
Der ET-YFB100G-Eingang kann mit der Fernbedienung jedes DIGITAL LINK-kompatiblen Projektors von Panasonic angewählt werden.*
* Geeignete Modelle: PT-VW431D, PT-RZ470E, PT-RW430E, PT-RZ370E, PT-RW330E, PT-DZ870

Ausgabe hochwertiger Bilder in Bestform
Die digitale Übertragung sorgt für kristallklare Bilder und höchste Tonqualität ohne jeglichen Verlust – selbst über größere Entfernungen.
Digital Cinema Reality wandelt Interlaced-Signale von Bewegtbildern in wunderbar weiche Bildübergänge um.
PC-Signale werden automatisch skaliert und in der optimalen Auflösung für den Projektorbildschirm ausgegeben.*
Die Auto Setup-Funktion erkennt automatisch die verschiedenen Eingangssignale und passt sie so an, dass ein optimaler Blickwinkel ausgegeben wird.
Unterstützung von 3D-Videoformaten (nur Pass-Through-Modus)
* Legen Sie die Ausgabeeinstellung für die ET-YFB100G auf AUTO fest. Die Skalierungs-/Größenanpassungsfunktion unterstützt nicht alle Formate.

Ecodesign Informationen nach EU-Verordnung 801/2013, finden Sie unter: www.ptc.panasonic.eu