• Presse

Presse

7/02/2017

Die neue LFV8 LCD Videowall-Display-Serie nutzt DisplayPort, um 4k Bilder in 2x2 Konfiguration oder mehr darzustellen.

Die Displays sind in den Größen 49“ und 55“ mit einer Leuchtstärke von 450 cd/m2 bzw. 500 cd/m2 erhältlich. Sie verfügen außerdem über native 4k-fähige DisplayPort Ein- und Ausgänge. Vier Full-HD Panels in einer 2x2 Konfiguration erzeugen ein einzelnes, nahezu cineastisches 4k Videobild mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 bei 30p.

7/02/2017

Die von Panasonic auf der ISE 2016 vorgestellt lichtbasierte Datenübertragungsplattform ist ab sofort erhältlich.  

Die LinkRay Plattform nutzt LED-Licht, um Daten auf mobile Endgeräte zu übertragen. Dadurch werden Digital-Signage-Bildschirme, Reklamewände und Lichtquellen zu One-to-One-Marketing-Werkzeugen für Smartphones.

7/02/2017

Panasonic präsentiert auf der ISE 2017 in Amsterdam eine Reihe benutzerfreundlicher, leichter, portabler und leistungsfähiger Projektoren für Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Die 3LCD PT-VZ580 Reihe umfasst drei kabellose und drei kabelgebundene Modelle mit 5.000 lm Leuchtkraft bei WUXGA- (PT-VZ585N/PT-VZ580), 5.300 lm bei WXGA- (PT-VW545N/PT-VW540), und 5.500 lm bei XGA-Auflösung (PT-VX615N/PT-VX610). Ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 sorgt bei allen Modellen für klare und lebhafte Bilder.

7/02/2017

Panasonic stellt auf der ISE 2017 Europas bestverkauften Hochleistungsprojektor einen neuen Laserprojektor mit 20.000 Lumen Leuchtkraft zur Seite.

Die Projektoren der PT-RZ21K Serie sind 3-Chip DLP™ SOLID SHINE Laserprojektoren für die Vermiet- und Eventbranche sowie für große Veranstaltungsorte. Sie sind mit bestehenden Panasonic 3 Chip DLP-Objektiven kompatibel und verfügen über ein ähnlich kompaktes und leichtes Gehäuse wie der PT-DZ21K, der seit seiner Markteinführung 2012 nicht mehr aus der Branche wegzudenken ist.

Pages