• World’s shortest throw detachable lens for high-brightness projectors

Die ersten Ultra-Kurzdistanz-Wechselobjektive der Welt für ultrahelle Projektoren

Bislang war die Kurzdistanz- und Ultra-Kurzdistanzprojektion auf kleinere, weniger lichtstarke Projektoren mit Festbrennweiten-Objektiv beschränkt. Panasonic ändert dies: Mit den Ultra-Kurzdistanz-Objektiven ET-D75LE90 und ET-DLE030 für ultrahelle Projektoren, den ersten Ultra-Kurzdistanz-Wechselobjektiven der Welt.

ET-D75LE90 Ultra-Kurzdistanzobjektiv für
3-Chip-DLPTM-Projektoren
ET-DLE030 Ultra-Kurzdistanzobjektiv für
1-Chip-DLPTM-Projektoren
Bild:  ET-D75LE90 am PT-DZ21K
 
Bild:  ET-DLE030 am PT-DZ870

 

Ultra-Kurzdistanzobjektive lösen Platzprobleme und liefern hellere Bilder

Durch Einsatz der Ultra-Kurzdistanzobjektive am ultrahellen DLP™-Projektor von Panasonic lässt sich der Projektionsabstand gegenüber unseren bisherigen Kurzdistanzobjektiven um rund 60 % verringern.

Diese enorme Platzersparnis erlaubt es, Bilder an Stellen zu projizieren, die zuvor noch undenkbar waren – beispielsweise an Orten mit sehr großer Deckenhöhe oder zu wenig Platz vor oder hinter der Projektionsfläche.

Die neuen Objektive lenken den Lichtwurf senkrecht um und werfen gerade einmal 370 mm über dem Projektor ein helles, perfekt symmetrisches Bild. Möglich wird dies durch ein genial durchdachtes Spiegelsystem, das neue, spannende und mit Frontprojektoren nicht umsetzbare Anwendungen z. B. bei Digital Signage, im Einzelhandel und der Rauminszenierung eröffnet.

 

Ein Durchbruch in der Großbildprojektion auf ultrakurze Distanz

Die neue Technik sorgt nicht nur für einen starken optischen Eindruck und ein beinahe illusionäres Seherlebnis, sondern ermöglicht die Projektion großer, lichtstarker Bilder nun auch in beengten Räumen, wo sie sonst nur schwierig und unter hohen Kosten realisierbar wäre. Als Beispiele lassen sich etwa Bühneninszenierungen, Museen oder das Transportwesen nennen, wo die Anbringung einer Projektoraufhängung unter Umständen nicht möglich, oder vor bzw. hinter dem Projektor nicht genügend Platz vorhanden ist, um das Bild auf die gewünschte Größe zu projizieren.

 

Großbildprojektion auf kurze Distanz mit Edge Blending-Kompatibilität und Geometrieanpassung

Die Kurzdistanzobjektive von Panasonic unterstützen sowohl horizontales als auch vertikales Edge-Blending, um mittels Chip-DLP-Technologie noch größere Projektionsflächen zu realisieren.

In Kombination mit Panasonics Geometrieanpassungs-Technologie lassen sich moderne, extrem eindrucksstarke Effekte erzielen und selbst auf gewölbten oder unebenen Oberflächen brillante Projektionen umsetzen. So können beispielsweise in Museen oder Themenparks große Bilder auf gerundete oder gebogene Oberflächen projiziert werden und es fällt selbst dann kein Schatten auf das Bild, wenn sich Personen sehr nahe vor der Projektionsfläche aufhalten.
 

Hohe Einsatzflexibilität

Die neuen Objektive sind zugleich die ersten Ultra-Kurzdistanz-Wechselobjektive, d. h. durch sie gewinnen die aktuellen ultrahellen Projektoren von Panasonic ein hohes Maß an Flexibilität. Die Wechselobjektive ET-D75LE90 und ET-DLE030 sind mit allen 1-Chip- und 3-Chip-DLPTM-Projektoren kompatibel, einschließlich mit älteren und bereits installierten Modellen, und bieten Integratoren wie Endkunden somit ein Höchstmaß an Rückwärtskompatibilität und Mehrwert.

  ET-D75LE90 ET-DLE030
Passend für die Projektorenmodelle PT-DZ21K / PT-DS20K / PT-DW17KPT-DZ16K / PT-DZ13K / PT-DS12K / PT-DW11K / PT-DZ10K

PT-DZ870 / DW830 / DX100
PT-DZ770 / DW740 / DX810
PT-DZ680 / DW640 / DX610
DZ6700 / DW6300 / D6000 / D5000

f-Wert 2,5 2,0
Projektionsverhältnis 0,36:1 (bei WUXGA-/Full-HD-Auflösung)
0,39:1 (bei SXGA+-Auflösung)
0,40:1 (bei WXGA-Auflösung)
0,39:1 bei WUXGA
0,40:1 bei WXGA
0,41:1 bei XGA-Projektoren
Bildgröße (Diagonale) 3,05 – 15,24 m (120 – 600 Zoll) 100 – 350 Zoll Diagonale

 

Verwandte Links