Panasonic erweitert Retail-Portfolio um interaktive Self-Service Terminals von Pyramid Computer - Computer Product Solutions | Panasonic Business

Panasonic erweitert Retail-Portfolio um interaktive Self-Service Terminals von Pyramid Computer

 

Panasonic ergänzt seine Point-of-Sale-Systeme, robuste Tablets und Handhelds um Pyramid Selbstbedienungsterminals zur Stärkung des Retail-Portfolios

Panasonic kündigt heute auf der EuroCIS in Düsseldorf an, dass das Unternehmen sein Portfolio an Retail-Lösungen um das innovative, modulare Selbstbedienungsterminal „polytouch® 32 passport“ von Pyramid Computer GmbH erweitert. Panasonic adressiert damit die Herausforderungen, vor denen der Einzelhandel im Omni-Channel-Zeitalter steht. Die individuell anpassbaren Lösungen von Pyramid, inklusive umfassendem Logistik- und Servicesupport, erweitern das bisherige Panasonic Portfolio an Point-of-Sale-Lösungen und robusten Tablets sowie Handhelds.

Die „polytouch® 32 passport“ Serie interaktiver Selbstbedienungsterminals von Pyramid wird für zahlreiche verschiedene Einsatzszenarien genutzt, wie beispielsweise Produktpräsentationen, Selbstbedienungskassen oder Informationsterminals. Mit ihrem modularen, flexiblen Design und ihrer hervorragenden Touch-Technologie ergänzen die Geräte ideal das Panasonic Portfolio von POS-Lösungen und robusten Tablets sowie Handhelds.

„Kunden haben ihr Kaufverhalten stark verändert und nutzen während des Kaufprozesses mittlerweile zahlreiche Kanäle wie den stationären Handel, mobile Endgeräte und Online“, sagt Robert Blowers, General Manager of Engineering and Project Management bei Panasonic Computer Product Solutions Europe. „Auch sehen wir den Trend hin zur Selbstbedienung. Für die Ära des Omni-Channel-Einzelhandels sind neue technische Lösungen erforderlich. Das Zusammenspiel unserer POS-Lösungen und mobilen TOUGHBOOK Geräte mit den ergänzenden Produkten von Pyramid ermöglicht es Einzelhändlern, ihren Kunden sowie Mitarbeitern effektive, komfortable und vor allem konsistente Nutzungserfahrungen zu bieten – egal ob bei mobilen Bestellaufnahmen, beim Kassieren oder an Selbstbedienungsterminals.“

„Panasonic und Pyramid haben die gleiche Philosophie, wenn es um Design und Service geht, was uns zu idealen Partnern macht“, sagt Graeme Derby, UK Country Manager von Pyramid Computer. „Wie Panasonic entwickeln auch wir Produkte, die dank ihrer Flexibilität genau auf die Bedürfnisse unserer Geschäftskunden zugeschnitten werden können. Beispielsweise können unsere Lösungen optional mit einem Zahlungssystem, Label- und Ticketdrucker, Barcode-Scanner oder Fingerabdruckleser konfiguriert werden. Zudem können wir unsere Geräte mit Branding und RAL-Farben exakt an die Corporate Identity der Kunden anpassen.“ 

Neben dem Einzelhandel sehen Panasonic und Pyramid Bedarf für ihre Lösungen im Gastgewerbe, bei Post- und Logistikunternehmen, dem Gesundheitswesen sowie in der Luftfahrt. Dort wächst die Nachfrage nach Selbst-Check-In- und Check-Out-Systemen sowie Ticketlösungen.

Re-Thinking Retail

Robuste TOUGHPAD Tablets und Point-of-Sale-Systeme von Panasonic bieten dank ihrer Multifunktionalität, Leistung und Konfigurationsoptionen ein Potential, das weit über das von herkömmlichen Consumer-Electronics Geräten hinausgeht. Kombiniert mit der Fähigkeit, in jeglichen Umgebungen stets zuverlässig und performant im Einsatz zu bleiben – in Läden oder Restaurants, im Außeneinsatz oder in Lager- und Kühlhäusern – werden sie zum perfekten Tool für sämtliche Anwendungsbereiche im Einzelhandel.

Dabei unterstützen sie vor allem Einzelhändler dabei, das Omni-Channel-Kundenerlebnis zu schaffen, das erfolgreiche Unternehmen von Wettbewerbern unterscheidet. Panasonic stattet Retail-Manager und Angestellte mit zuverlässigen und bedarfsgerecht ausgestatteten Geräten samt hochauflösenden Displays für Bestellaufnahmen aus. Zudem werden den Kunden mit Hilfe der Tablets und Handhelds per Echtzeit-Datentransfer detaillierte Produktinformationen zugänglich gemacht und das Cross- und Upsell-Potential am Point of Service maximal ausgeschöpft. Durch die robuste Bauart sind die Geräte äußerst stabil und langlebig. Dank Gewichtsoptimierung sind sie dennoch so leicht, dass sie bequem mobil im Laden oder der Lagerhalle genutzt werden. Lange Akkulaufzeiten, teils im Betrieb wechselbare Akkus, Android oder Windows Betriebssysteme sowie integrierbare Module wie Barcode-Scanner oder Zahlungssysteme erlauben es den Nutzern im Handel, mit einem einzigen Gerät zahlreiche Anwendungen und Aufgaben zu erledigen und so produktiver als zuvor zu werden.

Live vor Ort auf der EuroCIS 2018

Auf der EuroCIS präsentiert Panasonic Computer Product Solutions (CPS) vom 27.02. – 01.03. in Halle 10 an Stand A34 die neuesten POS- und Retail-Lösungen. Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht das Panasonic CPS Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 zur Verfügung.