Erprobt, bewährt, erfolgreich

Lebensmittelbelieferung mit TOUGHPAD FZ-M1

Innovative Docking-Lösung für ein innovatives Unternehmen 

Ocado, der weltweit größte Onlinehändler für Lebensmittel, ist eine gigantische und einzigartige Abwicklungs- und Logistikmaschinerie, die auf Forschung und Entwicklung aufbaut.

Als die Erneuerung der von den Fahrern verwendeten Technologie anstand, die das Kernstück des mobilen Betriebs bildet, hielt das Unternehmen nach einem neuen widerstandsfähigen Gerät Ausschau, das auch zukünftigen Anforderungen genügen würde, inklusive spezieller Docking-Stationen für die Montage in den Auslieferfahrzeugen.

Sowohl Gerät als auch Dockingstation mussten die nötige Robustheit mitbringen, um der täglichen Beanspruchung in den 2000 Flottenfahrzeugen standzuhalten. Mit Einsatzzeiträumen von bis zu 16 Stunden täglich, an 6 Tagen pro Woche, sowie bis zu 50 Entnahmen aus der Dockingstation pro Tag.

Die Docking-Lösung musste also leicht, kompakt und zugleich extrem widerstandsfähig sein. Oberste Priorität: Langlebigkeit.

Wir zielen bei der Entwicklung unserer Geräte vor allem auf Langlebigkeit und Kompatibilität ab. Die Geräte werden so konzipiert, dass sie mit älteren Modellen kompatibel sind und zugleich die Innovationen von morgen unterstützen.

VESA-Halterungen, einheitliche Stromanschlüsse und Antennen etc. tragen dazu bei, dass unsere Docking-Lösungen mit Geräten verschiedener Generationen kombiniert werden können.

Darüber hinaus gewährleisten die Techniker und Docking-Experten des Panasonic ProServices Teams technischen Support während des gesamten Lebenszyklus. Ocado erhielt damit alles in allem die perfekte, langlebige End-to-End-Lösung. 

Langfristige Kompatibilität als Standard 

Neben Ocado setzen auch andere Unternehmen Docking-Lösungen von Panasonic gewinnbringend ein.

In den acht Jahren, in denen bei Wales & West Utilities die TOUGHBOOK Geräte und Docking-Lösungen im Einsatz sind, hat sich die Fahrzeugflotte radikal verändert: Früher waren es vorwiegend Vauxhall-Modelle, heute haben wir eine Mischung von Fahrzeugen verschiedener Hersteller.

Jedes Mal, wenn die Entscheidung für ein neues Modell fällt oder ein Hersteller bei einem neuen Fahrzeug das Design ändert, ist das Panasonic ProServices Team zur Stelle, um das Design der Lösung entsprechend anzupassen.

„Oft sind die Docking-Lösungen sogar so nachhaltig, dass wir sie ausbauen und mit einem Conversion-Kit einfach in neuen Fahrzeugen wieder einbauen können“, bestätigt er.

Mehr über Docking im Fahrzeug und Panasonics bewährte, erfolgreiche Lösungen erfahren Sie hier https://business.panasonic.de/computerloesungen/kundendienst-und-downloads/proservices-protect/individuelle-dockingl%C3%B6sungen.