• Panasonic is pleased to offer EPEAT® Registered document scanner products

EPEAT

Mit der neuen EPEAT®-Zertifizierung seiner Dokumentscanner-Produkte erleichtert Panasonic Behörden- und Unternehmenskunden, umweltfreundliche Produkte und Lösungen sofort zu erkennen.

 

Was ist ein „EPEAT Registered Product“?

Nach EPEA zertifizierte Bilderfassungsprodukte erfüllen über ihren gesamten Produktlebenszyklus eine umfangreiche Reihe an Umweltkriterien  , die dem IEEE1680.2 Standard for Environmental Assessment of Image Equipment entsprechen.

Damit eine Bilderfassungsgerät nach EPEAT zertifiziert werden kann, muss es für das Bronze-Siegel mindestens 33 Umweltleistungskriterien erfüllen. Zertifizierte Produkte erhalten eine höhere Bewertung, wenn sie einige oder alle der 26 optionalen Kriterien erfüllen.

 

EPEAT-Zertifizierung für Panasonic Scanner

Modell EPEAT-Siegel
KV-S1028Y
KV-S1058Y

Aktuell durchlaufen die Dokumentenscanner Panasonic KV-S1028Y, KV-S1058Y, KV-S8127 und KV-S8147 den Prozess zur EPEAT-Zertifizierung. Sobald der Validierungsprozess für diese Produkte abgeschlossen ist, werden sie im EPEAT-Register gelistet. Panasonic arbeitet kontinuierlich daran, auch weitere Produkte nach EPEAT zertifizieren zu lassen.

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten EPEAT-Anforderungen, die unsere Panasonic Dokumentenscanner erfüllen.

 

Kriterien 4.3.3.1 und 4.3.4.1: Materialien mit besonderen Verarbeitungsanforderungen:

Panasonic legt kostenlos Informationen (End-of-life (EOL) Characterization Report) zur Vorbereitung für eine Wiederverwendung und die Behandlung jedes neuen EEE (Elektro-/Elektronikgeräts) vor, das erstmals auf den Markt der Union kommt, und zwar innerhalb eines Jahres, nachdem das Gerät veröffentlicht wurde (Artikel 15 der WEEE Recast Directive 2012/19/EU). Auf diese Weise wird die Vorbereitung für eine Wiederverwendung und korrekte, umweltgerechte Behandlung von WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment), wie Wartung, Aufrüstung, Erneuerung und Recycling, sichergestellt.

Der EOL Characterization Report legt Informationen vor, nach denen sich alle Materialien und Komponenten feststellen lassen, die als gefährlich gelten oder einen besonderen Umgang innerhalb eines Produkts erfordern.

KV-S1058Y, S1028Y: End-of-Life Characterization Report

KV-S1037: End of Life Characterization Report

Kriterien 4.4.1.1: Vorgehensweise bei frühzeitigem Ausfall

Panasonic bietet eine Herstellergarantie auf seine Dokumentscanner an.

Alle Panasonic Scanner sind mit einer Standardherstellergarantie geschützt, die bei auftretenden mechanischen und elektronischen Problemen im Zeitraum zwischen 12 und 36 Monaten, — je nach Modell*1, gilt. Für uns ist jeder Scanner wichtig und wir garantieren bestmögliche Unterstützung.

Die Garantie gilt ab Kaufdatum.

Sollte ein Panasonic Dokumentscanner während des ’Hersteller-Garantiezeitraums*2 gestört sein, kann der Kunde sich an die Panasonic Servicecenter-Hotline wenden. Der Panasonic Reparatur- und Austauschservice für Garantiefälle wird wie folgt sichergestellt:*3

Großbritannien – Staffords: +44 333 222 8700
Deutschland – VTH: +49 40 85 49 1156
Italien – Innovate: +39 692 939 319
Spanien - Valencia Service: +34 902 107 903

 

*1 – 36 Monate, nur gültig für Modell KV-S1028Y / KV-S1058Y / KV-SL1056 / KV-SL1066

*2 – Wenden Sie sich  an Ihren örtlichen Händler oder den autorisierten Panasonic Service,

*3 – 36 Monate Garantie -Service, nur in Großbritannien, Deutschland, Italien und Spanien verfügbar. Weitere europäische Länder folgen in Kürze.

 

Für nähere Informationen über die Panasonic Garantien und erweiterten Wartungsleistungen, laden Sie unsere Garantie- und Servicebroschüre für Scanner unten herunter.

Garantiebestimmungen 

 

Kriterien 4.4.3.1: Ersatzteilverfügbarkeit:

Panasonic bietet mindestens 7 Jahre nach Ende der Produktion Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien für alle Panasonic Dokumentscanner an.

Ersatzteile erhalten Sie bei Panasonic Partner— ASWO

 

Kriterien 4.6.1.1, 4.6.1.2 und 4.6.2.1:
Produktrücknahme und End-of-Life-Bestimmungen:

Panasonic bietet ein sehr breites Produktsortiment in Europa an. Um die Erfüllung der WEEE in der gesamten EU zu gewährleisten, sind wir direkt an die jeweiligen Recyclingprogramme der einzelnen Länder gebunden, in denen wir einen offiziellen Unternehmenssitz unterhalten. In allen anderen Ländern arbeiten wir mit unseren Händlern zusammen, die die örtliche Abwicklung übernehmen. Die gleichen Verfahrensweisen gelten auch für das Batterie-Recycling. Wir sind Mitglied mehrerer Systeme in verschiedenen europäischen Ländern. 

Klicken Sie auf folgenden Link

http://www.panasonic.com/global/corporate/sustainability/eco/resource/re...

unter A Country by Country Approach, um die   Programme der einzelnen Länder  anzuzeigen und mehr über ihre Aktivitäten zu erfahren.  Hier finden Sie auch Hinweise zum Recycling von Elektrogeräten in den Ländern.

Hinweis:  Einige Webseiten sind nur in der Landessprache verfügbar. 

4.6.1.2 Jahresmenge an Elektroprodukten, die im Rahmen des Panasonic’ Recycling-Programms in Europa gesammelt wurden.

  2010 2011 2012 2013 2014

Panasonic WEE-
Gesamtsammelvolumen für Europa

56.078
Tonnen
58.301
Tonnen
48.498
Tonnen
40.459
Tonnen
33.503
Tonnen

*Um die  einzelnen Rückgabemengen  in jedem Land  einzusehen, klicken Sie auf den Link oben unter Europa.

 

Kriterien 4.7.2.1: Die wichtigsten Umweltaspekte

Um die wichtigsten Umweltaspekte unserer Unternehmensarbeit kennenzulernen, laden Sie das Panasonic Sustainability Data Book herunter.

2015 Sustainability Data Book

2016 Sustainability Data Book

2017 Sustainability Data Book

Laden Sie hier Informationen über die Freisetzung toxischer Chemikalien herunter.

2015 Toxic Chemical Release Data

2016 Toxic Chemical Release Data

2017 Toxic Chemical Release Data