Das Panasonic Mobile Virtual Network

Verbinden Sie Ihr Unternehmen nahtlos mit der M2M-Cloud

Nicht selten sind die Technologiesysteme in Unternehmen über mehrere Gebäude, Standorte oder sogar Länder verteilt. Ihre unterbrechungsfreie Konnektivität ist daher von entscheidender Bedeutung und Voraussetzung für die reibungslose Überwachung ihrer Leistung, die Verwaltung ihrer Effizienz und die Erfassung wichtiger Daten.

Das neue mobile virtuelle Netzwerk (Mobile Virtual Network/MVN) bietet diese und weitere Funktionsmerkmale und kommt dabei ohne Wifi-Verbindung aus. Die Lösung stattet unsere Produktlinien mit mobiler Konnektivität aus, stellt ein mobiles Netzwerk bereit und ermöglicht außerdem den Zugriff auf neue M2M-Cloud-Services. Zuverlässigkeit, Effizienz und Produktivität werden dadurch signifikant erhöht.
 



 

   

Nubo, die weltweit erste 4G-Überwachungskamera 

Das erste Produkt, das das M2M-Netzwerk nutzen wird, ist die branchenweit erste mobil-verbundene 4G-Kamera Panasonic Nubo. Diese tragbare Kamera bietet privaten und geschäftlichen Benutzern ein völlig neues Maß an Freiheit und Flexibilität, da sie zuverlässige Aufzeichnungen auch an Orten ohne Stromanschluss und Wifi-Verbindung ermöglicht. So können die Benutzer von Nubo das, was ihnen wichtig ist, jederzeit flexibel per Fernüberwachung im Auge behalten.
 



 

Heiz- und Klimalösungen

Diese skalierbare, professionelle Lösung ermöglicht die Steuerung, Überwachung und Verwaltung von Heiz- und Klimalösungen in einer oder mehreren Installationen. Sie lässt sich mithilfe weniger Klicks und ohne den Einsatz spezieller Software per mobiler M2M-Konnektivität oder LAN-Anschluss (drahtgebunden oder drahtlos) von jedem Webbrowser aus bedienen.

Indem sie die Implementierung und Steuerung von Temperatur- und Energiespareinstellungen zentral bündelt, ermöglicht die Lösung einen zuverlässigen Betrieb und erhebliche Einsparungen, da Vorfälle identifiziert und gehandhabt werden, bevor daraus Probleme entstehen, und der Instandhaltungsaufwand dank vorausschauender Überwachung auf ein Minimum reduziert werden kann. Die Lösung ist perfekt für den Einzelhandel geeignet, lässt sich aber auch hervorragend im Gastgewerbe oder in gewerblich oder privat genutzten Immobilien einsetzen.
 


   



 

   

M2M-Fernüberwachung

Die M2M-Fernüberwachung und Wartung von Panasonic garantiert Videotechnologiebenutzern einen zuverlässigen, problemfreien Betrieb. Das über das mobile virtuelle Netzwerk verbundene System ist in der Lage, mithilfe von Early Warning-Software den Status der Projektoren und Displays eines Unternehmens rund um die Uhr zu überwachen. Probleme werden frühzeitig identifiziert und behoben, der Austausch von Verbrauchsgütern und Komponenten wird geplant und verwaltet, und Leistungsüberwachungsfunktionen lösen (sofern vom Kunden gewünscht) Serviceeinsätze vor Ort aus.

Kosten- und Instandhaltungsaufwand werden so bei maximaler Betriebszeit auf ein Minimum reduziert.