• Fallstudien

Fallstudien

Kategorie: Accessories
Sektor: Europe, Transport & Logistics, Forklift
Erfolg durch die Akzeptanz der Nutzer Katoen Natie ist ein Weltmarktführer im Bereich Logistikdienstleistungen. Das weltweit tätige Unternehmen umfasst 400 Betriebseinheiten mit 150 Terminals und Logistikplattformen. Es beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter. Täglich werden an einem seiner größten Terminals im Hafen von Antwerpen über 400 Lkws be- und entladen. Dies entspricht einer Lagerfläche von 160.000 m² und nahezu 1.000 Silos für die Lagerung und den Umschlag von Gütern. Damit diese Prozesse reibungslos ablaufen, hat Katoen Natie das bestehende Lagerverwaltungssystem (WMS) auf dem TOUGHPAD FZ-M1 weiterentwickelt.
Kategorie: Toughbook
Digitalisierte Prozesse bei Stadtwerke Bielefeld mit TOUGHBOOK Notebooks und TOUGHPAD Tablets Die Stadtwerke Bielefeld befinden sich im Wandel vom lokalen Energieversorger zum marktorientierten Dienstleister. Die neuen Aufgaben erfordern optimierte Prozesse, schnelle Reaktionen und bessere interne Abläufe. Im Rahmen des Einführungsprojekts MDE-Netze (MDE = mobile Datenerfassung) entschied sich das Unternehmen für robuste Notebooks von Panasonic, um Vorgänge zu digitalisieren und Daten mobil verfügbar zu machen.
Der Einsatz von digitalen Technologien sorgt in der Umsetzung von Bauprojekten für mehr Transparenz, qualitativ bessere Ausführungen und eine schnellere Umsetzung. Er macht Unternehmen leistungsfähiger, denn das enorme Fachwissen der verschiedenen Bausparten ist digital direkt verzahnt und für alle Beteiligten am Bau einfach verfügbar. Die FIBO Bau AG hat früh auf digitalisierte Prozesse gesetzt, um genau diese Vorteile zu nutzen.
Mit dem neuen Panasonic TOUGHBOOK mit Windows 10 Pro hebt Centrica seine traditionell exzellenten Serviceleistungen auf die nächste Stufe: die Cloud – eine Revolution für das Arbeitsleben von 29.000 Mitarbeitern weltweit. Mittlerweile nutzen die Mitarbeiter moderne Anwendungen auf vernetzten Geräten, um Effizienz und Kundenservice weiter zu verbessern.
Rund 3.000 Mitarbeiter der Bayerischen Staatsforsten kümmern sich im Freistaat um die unternehmerische Bewirtschaftung der Staatswälder mit einem Areal von 800.000 Hektar. Eine so große Fläche zu verwalten erfordert einen erheblichen logistischen Aufwand. Bei ihren Außeneinsätzen werden die Förster, Forstwirtschaftsmeister und andere Mitarbeiter im Außendienst dabei von den robusten Panasonic Toughbook Tablets unterstützt.

Pages