LEISTUNG VERDOPPELT - PANASONIC LAUNCHT ZWEITE GENERATION DES 2-IN-1 HYBRIDEN TOUGHBOOK 33

Panasonic‘s neueste Generation seines TOUGHBOOK Flaggschiffs mit „Full Ruggedized Schutz wartet mit einer Steigerung in puncto Leistung, Arbeitsspeicher und Speicherkapazität zum gleichen Preis wie der Vorgänger auf.

Panasonic hat mit der neuesten Generation des beliebten TOUGHBOOK 33 erneut einen Sprung nach vorne gemacht: 40% mehr Leistung, doppelter Arbeitsspeicher und doppelte Speicherkapazität im Vergleich zum Vorgängermodell – und das zum gleichen Preis. Die zweite Generation des 12“ 2-in-1 Gerätes, das europaweit bereits bei zahlreichen Feuerwehren, Unternehmen mit Technischem Service sowie auf Staplern in der Logistik erfolgreich im Einsatz ist, ist ab sofort erhältlich. Mit dem zukunftssicheren Upgrade wird es seine marktführende Position weiter ausbauen.

Dank des neuen Intel® Core® i5-10310U Prozessors der 10. Generation mit Intel® vPro Technologie samt Quad-Core-CPU (vorher Dual-Core) bietet das neue TOUGHBOOK 33 bis zu 40% mehr Rechenleistung. Die Akkulaufzeit mit hot-swap fähigen, also im laufenden Betrieb austauschbaren Doppelakkus bleibt dabei wie zuvor bei 10 Stunden (Standard-Doppelakkus) bzw. bei 20 Stunden (optionale High-Capacity Doppelakkus).

Der Arbeitsspeicher wurde von 8 GB auf 16 GB RAM als Standard verdoppelt (optional 32 GB). Die Speicherkapazität wurde ebenfalls verdoppelt: von bisher 256 GB auf nun 512 GB mit einem NVMe Opal SSD. Diese verschlüsselt sich in Echtzeit selbst, wodurch Verarbeitungskapazität frei wird und datenschutzsensiblen Einsatzbereichen wie bei Versorgern, Rettungsdiensten, Sicherheitskräften und Verteidigung ein verbesserter Datenschutz geboten wird. Für Organisationen, die zusätzliche Datensicherheit benötigen, ist ein schnell auswechselbarer Solid State Drive Speicher auf Projektbasis erhältlich. Zu den weiteren zusätzlichen Optimierungen gehören die neueste WiFi (Intel Wireless 6 AX 201) und Bluetooth 5.1 Konnektivität sowie ein USB Typ-CTM Anschluss mit Ladefunktion.

Das Windows 10 Pro Gerät verfügt über ein 12" QHD-Display (2160 x 1440 Pixel) mit 1.200 cd/m2 Leuchtstärke für den sonnenlichttauglichen Einsatz im Freien und einem Seitenverhältnis von 3:2 sowie einem mit Handschuhen bedienbaren, kapazitiven 10-Finger-Dual-Touch Display. Darüber hinaus wird ein IP55-Digitizer-Stift für Mitarbeiter mitgeliefert, die unter extremen Witterungsbedingungen ein Höchstmaß an Genauigkeit beim Schreiben, Zeichnen oder Unterschreiben benötigen.

Mit seiner abnehmbaren Tastatur und 6 Nutzungsmodi, einem umfassenden Angebot an Anschlüssen für den Businesseinsatz und konfigurierbaren Optionen bietet das 2-in1 Hybridgerät eine hervorragende Flexibilität für mobil arbeitende Mitarbeiter. Mit einer Fallhöhe von 150 cm* und der Schutzklasse IP65 gegen das Eindringen von Staub und Wasser bietet dieses neueste Gerät eine ideale Zuverlässigkeit in jeglichen Outdoor-Umgebungen.

„Das TOUGHBOOK 33 2-in1 Notebook wird von Nutzern im Öffentlichen Dienst und im Technischen Service in ganz Europa geschätzt. Allein in Großbritannien wird es bereits von 35 verschiedenen Feuerwehren als mobiles Datenterminal der Wahl eingesetzt“, sagt Dirk Weigelt, europäischer Produktmanager für robuste Mobile IT Lösungen bei Panasonic. „Die Verbesserungen der zweiten Generation stellen sicher, dass das Gerät zukunftssicher für einen langen, kontinuierlichen Einsatz ist – mit wettbewerbsfähigen Preisen und fortlaufender Kompatibilität mit bestehenden Peripheriegeräten, Fahrzeug-Docks und Halterungen.“

Der Preis für das TOUGHBOOK 33 2-in-1 Notebook beginnt bei € 3.552 bzw. CHF 4.493 (jeweils zzgl. MwSt.) und für die TOUGHBOOK 33 Tablet-only Variante bei € 2.992 bzw. CHF 3.785 (jeweils zzgl. MwSt.).

Weitere Information zum TOUGHBOOK 33 finden Sie hier.

 

 

*Geprüft durch ein unabhängiges Drittlabor nach MIL-STD-810G Methode 516.6 Verfahren IV