TOUGHBOOK integriert Viasat Eclypt Festplatte: Datenschutz auf Niveau der Verteidigungsindustrie

Panasonic gibt bekannt, dass das modulare Notebook TOUGHBOOK 55 ab sofort mit einer integrierten internen Eclypt Core-verschlüsselten Festplatte von Viasat Inc., dem internationalen Kommunikationsunternehmen erhältlich sein wird. Die selbstverschlüsselnde Solid State Festplatte (SSD) ist zertifiziert für die Sicherung streng geheimer Informationen (Nato Cosmic Secret) sowie Informationen aller Sicherheitsstufen darunter. Die Zertifizierung gilt für die Verwendung durch die NATO und andere europäische Länder. Diese Lösung ist besonders für NATO-Business-Projekte bedeutend, die eine NATO-Klassifizierung von Datenträgern benötigen.

Das Panasonic Notebook TOUGHBOOK 55 setzt damit einen neuen Standard für robustes mobiles Computing. Benutzer können ihr Gerät sogar vor Ort für verschiedene Aufgaben anpassen. So kann die Viasat Eclypt SSD Festplatte in den modularen Universalschacht des Geräts integriert werden. Integration und Lieferung in Deutschland, Österreich und Schweiz erfolgt über roda computer GmbH, ein seit mehr als 30 Jahren bewährter Partner für den Verteidigungssektor.

„Verteidigungsorganisationen aus Deutschland, Europa und weltweit vertrauen seit vielen Jahren auf Panasonic TOUGHBOOK Notebooks. Durch die integrierte Viasat Eclypt SSD Festplatte bieten wir nun das höchste Level an Verschlüsselung und Sicherheit für Daten auf mobilen Geräten“, sagt Dr. Timo Unger, Country Manager DACH und CEE bei Panasonic TOUGHBOOK. „Wir haben bereits mehrere Projekte mit TOUGHBOOK Geräten und Viasat Technologie im Verteidigungssektor in Deutschland realisiert. Mit der Integration in das TOUGHBOOK 55 ist sichergestellt, dass der Verteidigungsindustrie die neueste Generation an modularen TOUGHBOOK Notebooks mit Secured-Core Zertifizierung mit dem erforderlichen Sicherheitsniveaus zur Verfügung stehen.“

Verschlüsselungstechnologie auf höchstem Niveau
Mit der hardwarebasierten Selbstverschlüsselungstechnologie Viasat Eclypt bieten Festplatten eine höhere Sicherheit und bessere Performance als softwarebasierte Verschlüsselung. Selbst im Falle von gestohlenen, verlorenen oder gehackten Computern sind die Daten absolut sicher. Wenn der Computer ausgeschaltet ist, können dank der Festplattenverschlüsselung von Viasat der Klassifizierungsgrad und die damit einhergehenden Anforderungen an die Speicherung und den Transport von klassifizierten Daten herabgestuft werden, was den Umgang und Ablauf vereinfacht.

Steve Beeching, Managing Director bei Viasat UK sagt: “Unsere langjährige Beziehung mit Panasonic und die neueste Generation der TOUGHBOOK Geräte ermöglicht, dass die Verteidigungsindustrie weiterhin Zugang zu hochmodernen robusten und sicheren Geräten hat. Die Eclypt-Technologie integriert ausgefeilte Authentifizierung, Verschlüsselung der gesamten Festplatte und Datenspeicherung in manipulationssichere interne oder mobile Hardware, die Daten schützt. Dies bietet sofortigen Datenschutz ohne erkennbare negative Auswirkungen auf die Leistung eines Computers.”

„Unsere Erfahrung im Militärbereich zeigt einen steigenden Bedarf an flexiblen SSD Festplatten, die zudem ein Maximum an integrierter Verschlüsselung und Sicherheit bieten. Die Viasat SSD erfüllt diese Anforderungen für NATO basierende Einsätze. Aber erst in Kombination mit dem flexiblen, robusten und sicheren TOUGHBOOK Notebooks entfaltet die Viasat SSD ihre volle Kraft“, so Florian Aschmoneit, Technischer Leiter bei roda.