BACK TO PRODUCT CATEGORY
VF1H/ LFV70/ LFV8 -SST Serie
Key Features

Vollständig maßgeschneiderte Multi-Touch-Lösung mit randlosen 55″-Displays für beliebige Videowandkonfigurationen. Die häufigsten Videowände sind 2x2, 3x1, 3x2, 4x2 oder 4x3

Das Touch-Overlay deckt die gesamte Videowand ab und schafft so eine nahtlose interaktive Oberfläche, die ihresgleichen sucht. Die Installation des Touch-Overlays erfolgt vor Ort.

Bis zu 20 Berührungspunkte in der größten Videowandkonfiguration

Präzise ShadowSense-Technologie mit Touch-Reaktion in Echtzeit und herausragender Lichtabschirmung

Hohe Helligkeit von 500 bis 700 cd/m<sup>2</sup> und robuster Dauerbetrieb 

Maßgeschneiderte Multi-Touch-Videowände für Einzelhandel, Museen und Unternehmen

  TH-55VF1H TH-55LFV70 TH-55LFV8
Displaygröße 55 Zoll
Helligkeit 700 cd/m² 500 cd/m²
Randabstand 1,8 mm 3,5 mm

Für Signage und Zusammenarbeit

Die Multi-Touch-Videowand sorgt für produktivere Meetings, fördert Kreativität und Zusammenarbeit und verbessert die interaktive Kommunikation. Sie eignet sich auch ideal für Gebäudepläne oder Digital Signage und macht Museumsbesuche noch interaktiver.

Touch-Videowände von Panasonic bestehen aus äußerst zuverlässigen und langlebigen Displays mit nahtlosen Rahmen, die für eine optimale Touch-Oberfläche sorgen.

Kontaktieren Sie uns hier, um gemeinsam mit unseren Experten Ihr Projekt zu besprechen und Ihre maßgeschneiderte Touch-Videowall zu planen.

Multi-Touch ShadowSense-Technologie für präzise Touch-Eingaben und schnelle Reaktionszeiten

Die ShadowSense Technologie erkennt mithilfe von Sensoren den Schatten von Objekten und ermittelt deren genaue Position. So können die Displays Eingabegeräte – wie Finger, Eingabestifte oder Radierer – erkennen und zwischen diesen wechseln. Die Sensortechnologie kann sogar versehentliche Berührungen erkennen und ignorieren.

Skalierbare Videowände in beliebiger Größe und Konfigurationen, in Hoch- oder Querformat für eine Wandgröße von bis zu 267” ohne Einbußen bei Funktionalität oder Performance

  • 20 präzise Berührungspunkte *
  • Schutzglasdicke 4 mm
  • Moderne Eingabeerkennung, die automatisch Eingabegeräte erkennt und zwischen ihnen wechseln kann; ignoriert zufällige Berührungen
  • Funktioniert auch mit Handschuhen, Stiften und anderen Gegenständen 
  • Schnelle Reaktionszeiten von bis zu 4 Millisekunden
  • Perfekte Bildqualität und blendfreie Oberfläche

*Bis zu 12 Multi-Touch-Punkte mit einer 2x1-Konfiguration

Problemloser Betrieb sowie einfache Installation und Einrichtung

  • Keine Treiber oder Berührungserkennungsprozesse auf Host-CPU dank USB-HID-Schnittstelle
  • Hochgradig skalierbar und leicht zu montieren
  • 4K-fähige Display-Ein- und -Ausgänge ermöglichen den Displays die Anzeige von 4K-Bildern ab einer 2x2-Konfigurationen (nur bei LFV8).
  • Failover- und Failback-Funktion für Notfälle (bei LFV70, VF1H)
  • Video Wall Manager Software und Auto Display Adjustment Upgrade Kit.*
  • Das optionale präzise Montagesystem macht die Konfiguration der Videowall besonders einfach.

*Die kostenlose Video Wall Manager Software und das optionale TY-VUK10 Auto Camera Adjustment Kit von Panasonic ermöglichen die Anpassung der Displayeinstellungen sowie die Steuerung und das Datenmanagement per PC.

DIGITAL LINK vereinfacht die Installation bei niedrigeren Kosten

Verfügbar mit TH-55VF1H und TH-55LFV70 Displays

Auf Grundlage der HDBaseT™-Technologie unterstützt der DIGITAL LINK-Anschluss der Displays eine Audio und Video Übertragung sowie eine weitergabe von Steuersignalen über große Entfernungen. Zudem erlaubt diese Technologie die Einrichtung von Daisy-Chains aus mehreren Displays über ein einzelnes Kabel. Dadurch sind Videosplitter und andere Router überflüssig.

 

Hinweis: CAT5e oder höheres STP-Kabel erforderlich

Mehr anzeigen

Specifications