• Visual System Solutions

Panasonic präsentiert auf dem Fuorisalone 2018 die Installation “TRANSITIONS” by Panasonic Design

Panasonic feiert sein hundertjähriges Jubiläum mit einer visuell eindrucksvollen Installation auf dem Fuorisalone, die vom 17. - 22. April im Palazzo di Brera in Mailand zu sehen ist.

Panasonic ist langjähriger Teilnehmer des Mailänder Fuorisalone und gewann den Milan Design Award bereits zweimal: 2016 den People’s Choice Award und 2017 den Best Storytelling Award.

Panasonic steht für Anpassungsfähigkeit in einem Jahrhundert voller Wandel und blickt einer sich stetig verändernden Zukunft entgegen. Die Installation von Panasonic auf dem Fuorisalone 2018 repräsentiert die Entschlossenheit des Unternehmens auf diese Veränderungen und Herausforderung einzugehen und dabei stets der Traditionen von Panasonic treu zu bleiben.

Panasonic entwarf das Konzept des Wandels in Form einer kreativen Ausgestaltung namens Air Inventions. Die spektakuläre Installation nutzt Panasonic Air-Conditioning-Technologien um Bilder, Töne und Licht im Zusammenspiel zu kreieren.

Im zentralen Hof des Palazzo di Brera erwartet Besucher ein imposanter Pavillon mit einem Durchmesser von insgesamt 20 Metern, der wie ein riesiger Wassertropfen geformt ist. Panasonics Air-Conditioning-Technologien, wie zum Beispiel der Luftbefeuchter Silky Fine Mist, der Mikro-Tröpfchen aus Wasser und Luft verbindet, und der Luftreiniger Nanoe X erschaffen eine atemberaubende Atmosphäre im Herzen von Mailand.

Panasonics Hochleistungs-Laserprojektor PT-RQ32 mit 27.000 Lumen Helligkeit strahlt 4K Bilder auf die Leinwand und die Installation aus Wassertropfen. Die Anwendung kombiniert die Leistung der professionellen 4K-Projektoren von Panasonic mit dem speziell für hochauflösende Kuppelprojektionen entwickelten ET-D3LEF70 Fischauge-Objektiv. So entsteht für die Besucher ein einzigartig immersives, multi-sensorisches Erlebnis mit höchster Bildqualität.

„In einer Welt mit sich stetig wandelnden Werten ändert sich auch die Rolle des Designs“, sagt Shigeo Shirai, Director of Panasonic Appliances’ Design Centre. „Auf der diesjährigen Milan Design Week bieten wir unseren Besuchern eine immersive und multi-sensorische Erfahrung. Air Inventions zeigt dabei, wie sich Design verändert hat: Von einer Herangehensweise, die sich durch Materialien definiert, hin zu einer kreativen Form, die auch flüchtige und nicht greifbare Elemente wie beispielsweise Luft nutzt. Mit Air Inventions wurde ein Platz erschaffen, in dem unsere Besucher die klarste und sauberste Luft im Herzen von Mailand atmen können.“

Panasonic Design eröffnet seinen neuen Design-Hauptsitz in der Kulturhauptstadt Kyoto im April 2018 und treibt seine „TRANSITIONS – by Panasonic Design“ im eigenen Unternehmen weiter voran.

Die Ausstellung ist vom 17.-22. April 2018 stets von 11 Uhr bis 19 Uhr im Palazzo di Brera, Via Brera 28, Mailand, Italien zu sehen.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme