Phone number: +49 (0) 69643508401
Phone number: +49 (0) 69643508401
Current language: Deutsch
  • Visual System Solutions

Panasonic stellt auf der ISE 2021 4K Line-Up an Projektoren und Displays vor

Auf der ISE 2021 (1.-2. Juni 2021) stellt Panasonic neue Projektoren und Displays vor – und bietet damit ein umfassendes Line-up an 4K-Visualisierungslösungen an, mit denen es die steigende Nachfrage nach hochdetaillierten und immersiven Seherlebnissen erfüllt.

Mit den neuen 4K 1-Chip DLP-Projektoren und interaktiven Displays kann Panasonic 4K-Lösungen für jede Umgebung und alle Branchen anbieten. Dabei stellen die Projektoren 5.000 - 50.000 Lumen und Displays von 43 - 98 Zoll bereit. Ergänzt werden die Technologien durch die 4K-Kollaborationslösungen von Panasonic, darunter Videokonferenz- und drahtlose Präsentationssysteme. „Die Zeit ist reif für 4K und wir sehen eine steigende Nachfrage in allen Branchen“, erklärt Hartmut Kulessa, European Marketing Manager bei Panasonic Business. „Die Entertainment-Branche nutzt 4K, um das Publikum mit immersiven Attraktionen zu unterhalten, das Bildungswesen nutzt den Detailreichtum von 4K-Bildern in Blended-Learning-Umgebungen und Unternehmen verlassen sich auf 4K, um ihre kollaborativen Meetings lebendig zu gestalten. Panasonic hat für jeden Bedarf die passende 4K-Lösung.“

Panasonic kündigt auf der ISE in Barcelona die 1-Chip-DLP-Laserprojektoren der Serie PT-RDQ10 an, die sich an Entertainment-, Verleih- und Unternehmensorganisationen richten, die ihrem Publikum detaillierte 4K-Bilder bieten wollen. Die drei Modelle reichen von 8.000 bis 10.000 Lumen. Hinzu kommt ein optionales ET-DLE020 Ultra-Short-Throw-Zoom-Objektiv mit Null-Offset, um großflächige Bilder auch auf engstem Raum zu ermöglichen.

Ideal für Bildung und Kultur

Um der steigenden Nachfrage nach ultrafeiner Detailauflösung nachzukommen, hat Panasonic seine bewährte 1-Chip DLP™ SOLID SHINE Laser Projektionstechnologie um Quad Pixel Drive erweitert und so den 5.200 Lumen starken PT-FRQ50 Projektor geschaffen. Neben ruckelfreien und detailreichen 4K-Bildern (3.840 x 2.160), die sich ideal für Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Kunst- und Museumsausstellungen eignen, unterstützt der Projektor auch 240Hz/1080p-Bildraten mit einer geringen Eingangs-zu-Ausgangs-Latenz von unter 8 ms. Dies erweitert den Einsatzbereich des Projektors für Simulationen und E-Sports.

Darüber hinaus gibt es ein neues Panasonic ET-D3QW200 Short-Throw-Zoom-Objektiv mit Null-Offset für den 50.000 Lumen starken PT-RQ50K 3-Chip DLP™ Projektor, um die wachsende Nachfrage nach Unterhaltungserlebnissen in Innenräumen zu befriedigen. Diese erfordert eine immersive, native 4K-Bildwiedergabe in großem Maßstab, frei von Schatten und mit kurzen Projektionsabständen.

Schließlich werden Premium InGlass- und Infrarot-Multitouch-Displays in der SQE1-Serie verfügbar sein, eine High-End-Kollektion von hellen und langlebigen 4K-UHD-LCD-Displays, die sich ideal für Besprechungsräume auf Führungsebene eignen. Infrarot-Multitouch wird in der CQE1-Serie verfügbar sein, die für den kosteneffizienten Einsatz im Bildungswesen und für öffentliche Displays entwickelt wurde. Die Modelle reichen von 55 - 86 Zoll.

 

Weitere Informationen zu Panasonic Produkten finden Sie unter: https://business.panasonic.co.uk/visual-system/welcome-to-ise-2021.