• ADVANCED DISPLAYS

Advanced-LED-Displays für Unternehmen

Panasonic Advanced LED-Displays für intensive professionelle Nutzung

4K- und System-On-Chip-Displays

Panasonic Visual Solutions arbeitet unermüdlich an der Verbesserung von Technologien, mit denen Sie ultimative visuelle Erlebnisse schaffen können. Derzeit setzt sich 4K durch und wir sorgen dafür, dass Sie sogar noch einen Schritt weiter sind. Wir kombinieren helle, gestochen scharfe 4K-Auflösung mit höchster Zuverlässigkeit und Erweiterbarkeit, die Sie von unserer LED-Display-Technologie gewohnt sind. Mit der Integration zukunftssicherer Intel SDM-Funktionsslots in seine SQ1 Displays nimmt Panasonic eine Pionierrolle ein und schafft mehr Freiheit und Effizienz für Upgrades, Installation und Management.

Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von System-On-Chip-Displays auf Basis unserer OpenPort PLATFORM™, einer professionellen App-Plattform unter Android OS, mit der keine externen Geräte mehr nötig sind, da die Software direkt in das Display integriert wird.

Widerstandsfähig und erweiterbar – in 4K-Auflösung

Unsere 4K LED-Displays kommen in zahlreichen professionellen Umgebungen zum Einsatz, z. B. als öffentliche Informationstafeln, als Signage in Geschäften, in der Vermiet- und Veranstaltungsbranche, in Nachrichtenstudios und Konferenzräumen. Dank hoher Schlagfestigkeit und Dauerbetriebsfähigkeit sind sie auch für schwierigste Bedingungen geeignet. Diese Displays funktionieren zuverlässig überall dort, wo Informationen entscheidend sind: Bahnhöfe, Flughäfen, Einkaufszentren, Steuerzentralen und Sitzungsräume.

Die Serie ist mit einem Funktionsslot der nächsten Generation ausgerüstet, der an die Spezifikationen des Intel® Smart Display Module (Intel® SDM) anpassbar ist und den Betrieb der Signage-Funktionen mit einem eingebauten PC eines Drittanbieters ermöglicht. Die Displays verfügen außerdem über einen 4K USB-Media-Player mit Playlist-Bearbeitungsfunktion. Die Failover- und Failback-Funktion schaltet das System umgehend auf alternative Signalquellen um, wenn das Video- oder Audiohauptsignal unterbrochen wird. Multi-Monitoring- und Kontrollsoftware unterstützt stabilen Betrieb und verringern den Aufwand für Wartung und Verwaltung der Geräte im Intranet. Die Serie unterstützt zusätzlich eine Multi-Input-Screen-Funktion, die keinen Prozessor erfordert und sich ideal für Sitzungs- und Konferenzräume, Steuerzentralen und Rundfunkstudios eignet.

Alle Displays dieser Reihe verfügen über DIGITAL LINK, wodurch die Übertragung hochwertiger Video-, Audio- und Steuerungssignale über große Entfernungen (bis zu 150 m) über ein einzelnes LAN-Kabel ermöglicht wird.

Lesen Sie hier mehr über die 4K-Technologie.

System-On-Chip-Displays bieten eine kosteneffiziente und eigenständige Lösung für wirkungsvolles Digital Signage

Mit dem integrierten „System on a Chip“ bietet die OpenPort PLATFORM™ Display-Serie optimale Lösungen für den kommerziellen Signage-Bereich. Die einfache, zuverlässige und erweiterbare AF1 Serie basiert auf einer Android- und HTML5-basierten Open Source Plattform und ist mit einem 1 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet. Sie ersetzt externe Wintel-Systeme, die nicht nur teuer sind, sondern auch Verkabelung sowie zusätzliche Befestigungen und Installationen erfordern.

Die AF1 Serie ist Google-zertifiziert und bietet Softwarefirmen die Möglichkeit, spezielle Apps für Digital Signage und andere Applikationen zu entwickeln. Verifizierte Apps können per Fernadministration vom Panasonic App Server oder lokal via USB-Stick oder Micro SD-Karte installiert werden. Software-Partner, die Apps für die Panasonic OpenPort PLATFORM™ entwickeln, finden Sie hier.