Phone number:
  • Visual System Solutions

WIE MAN BIS AUF DEN MEERESGRUND TAUCHT, OHNE NASS ZU WERDEN

Das Atlantis Aquarium, Panasonic und Power AV ermöglichen den Besuchern ein atemberaubendes Erlebnis auf dem Meeresboden

„Neben 20 Aquarien mit 2.300.000 Litern Wasser und über 150 im Meer lebenden Arten setzt Atlantis Aquarium auch auf Technologie von Panasonic.“


Client – Atlantis Aquarium
Location – Madrid, Spanien
Herausforderung

Wie können wir möglichst realitätsnahe Bilder erzeugen?

Lösung

Durch den Einsatz von über 40 Projektoren und mehr als 60 hochmodernen professionellen Displays, die mit ihrer Helligkeit, Autonomie, herausragenden Qualität und Zuverlässigkeit alle Voraussetzungen für ein solches Schauspiel erfüllen.


Das Atlantis Aquarium in Madrid setzt Technologie von Panasonic ein, damit seine Besucher vollständig in die faszinierende Unterwasserwelt eintauchen können, ohne dafür tatsächlich ins Wasser zu müssen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiteten die Spezialisten von Power AV vier Monate lang an diesem Projekt. 

Das innovative Raumkonzept umfasst 20 Ökosysteme, über 200 verschiedene Spezies, 42 Videowand-Displays, 30 Projektoren und über 100 Panasonic Bildschirme. Bereits im Eingangsbereich des Aquariums gibt eine gigantische Videowall aus 42 Panasonic Displays einen kleinen Vorgeschmack. Beim Überschreiten der Schwelle wird dann alles blau, und der Scheinwerfer lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher auf die digitalen Erlebnistunnel mit ihren Decken-Panels, zwei gigantischen Displays und den Aquarien. 

Die Panasonic Projektoren werfen Inhalte auf die Wände, die die geheimnisvolle Welt unter der Wasseroberfläche zeigen, aber auch die aktuellen Herausforderungen bei der Erhaltung dieser Lebensräume.  Das Atlantis Aquarium Madrid möchte damit eine interaktive Führung anbieten, bei der die Arten und Ökosysteme der Flüsse und Meere mittels digitaler, virtueller und mechanischer Elemente dargestellt werden und Besucher erfahren, wie sie den Planeten schützen können.


In Zusammenarbeit mit Panasonic ist das Atlantis Aquarium zu einem Ort geworden, an dem sich die reale und die digitale Welt vereinen. Verschiedene Unterwasserspezies leben hier mit virtuellen Projektionen zusammen, die fast genauso beeindruckend sind wie sie selbst. Für den Aufbau dieses interaktiven Raums fand zunächst ein strenger Auswahlprozess für die erforderliche Technologie statt. Diese musste schließlich den hohen Qualitätsstandards des Aquariums gerecht werden und ein hohes Maß an Innovationen widerspiegeln.

Informationen zum Atlantis Aquarium:

Betreiber des ATLANTIS AQUARIUM ist die Parques Reunidos Group. Es befindet sich im Einkaufszentrum Intu Xanadú an der A5 in Arroyomolinos/Madrid. An diesem innovativen Ort erleben die Besucher über 20 Aquarien und mehr als 10.000 Exemplare von 150 Arten, darunter die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) und der Eselspinguin, ebenso wie tropische Fische, Korallen und Quallen. Von den Mangroven bis hin zu den Korallenbänken, den Meerestiefen, der Antarktis und dem virtuellen Strand – jedes Ökosystem lädt zur Interaktion ein. Dazu zählen Tipps zur nachhaltigen Wassernutzung, die Ermittlung der Geschwindigkeit oder des Gewichts bestimmter Meereslebewesen oder einfach ein Spaziergang am interaktiven Stand.