Panasonic zeigt 21.000 Lumen Laserprojektor mit 4k+ Auflösung - Visual System Solutions | Panasonic Business
  • Visual System Solutions

Panasonic zeigt 21.000 Lumen Laserprojektor mit 4k+ Auflösung

Panasonic Business präsentiert einen neuen 4k+ Laser-Phosphor-Projektor für Live-Events, Ausstellungen, Vermietungen und permanente Installationen.

Der PT-RQ22K 3-Chip DLP™ Laserprojektor mit SOLID SHINE-Technology hat kompakte Ausmaße und mit 21.000 Lumen dieselbe hohe Helligkeit wie Projektoren der PT-RZ21K-Reihe. Jedoch wartet der neue Projektor entgegen der bisherigen WUXGA/SXGA+ Auflösungen mit 5.120 x 3.200 Bildpunkten, sprich 4k+ Auflösung, auf.

„Der PT-RQ22K komplettiert zusammen mit dem PT-RQ32K und dem PT-RQ13K das Panasonic Portfolio an 4k Projektoren“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Wir sehen definitiv eine Nachfrage nach solch einem leichtgewichtigen und hellen 4k+ Projektor mit Kinobildqualität, der sowohl einzeln als auch gestapelt eingesetzt werden kann.“

Panasonic hat für den PT-RQ22K eine höchsteffiziente Videosignalverarbeitung entwickelt, welche neben der Quad-Pixel-Drive-Technologie auch einen 240 Hz Real-Motion-Prozessor umfasst. Das hitzeresistente Phosphorrad-Design und Solid-State-Lasermodule erzeugen lebhafte 4k+ Bilder mit branchenweit führender Helligkeit, Kontrast und Zuverlässigkeit. Der PT-RQ22K bietet zudem BT.2020-Emulation und unterstützt die Wiedergabe von hochwertigen HDR-Videoinhalten.

„Wir kombinieren bei diesem Projektor führende Bildqualität mit niedrigen Gesamtbetriebskosten (TCO), indem wir die optische Einheit kapseln und mittels Heatpipe-basierten Komponenten effizient kühlen - dadurch können wir auf den Einsatz von Luftfilter verzichten“, fügt Gajdek hinzu. „Der gesamte Projektor arbeitet daher selbst in staubigen Umgebungen über einen sehr langen Zeitraum wartungsfrei.“

Der PT-RQ22K ist für Einsatzszenarien entwickelt, in denen absolute Zuverlässigkeit entscheidend ist. Er verfügt über eine duale Lichtquelle und kann sofort zu einem alternativen Videosignal wechseln, wenn die Hauptsignalquelle einmal ausfallen sollte.

Der PT-RQ22K kann per 4k DIGITAL LINK mit nur einem einzigen Kabel angeschlossen werden und ist kompatibel mit dem neuen Panasonic 12G-SDI Interface (ET-MDN12G10) sowie allen 3-Chip DLP™ Objektiven von Panasonic.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme