Current language: Deutsch
  • Visual System Solutions

Panasonics neue 360°-Videokonferenzlösung macht hybride Meetings stressfrei

Die Panasonic PressIT360 Videokonferenzlösung gibt Mitarbeitern die Freiheit, sich unkompliziert zu treffen und zusammenzuarbeiten, egal ob direkt vor Ort oder virtuell zugeschaltet.

Um neue Formen der Zusammenarbeit im Büro und Homeoffice zu unterstützen, hat Panasonic eine neue 360°-Videokonferenzlösung angekündigt, die den Stress hybrider Meetings reduziert. Die Panasonic PressIT360 mit intuitiver Bedienung wird einfach mit einem USB-C-Kabel an einen PC angeschlossen und sorgt für hochauflösende Bilder und klaren Sound im Videomeeting. Die Lösung ist eine Ergänzung der Panasonic PressIT-Familie und wird neben dem Panasonic PressIT Wireless Presentation System bereits von vielen Unternehmen zur ortsunabhängigen Zusammenarbeit genutzt und geschätzt.

Jeder hat schon einmal erlebt, wie schwierig und ermüdend es sein kann, aus der Ferne an physischen Meetings teilzunehmen. Remote-Teilnehmer haben es schwer, die gleiche Aufmerksamkeit der Gruppe zu erhalten wie die Menschen vor Ort. Mit der Meeting-Kamera PressIT360 werden Barrieren zwischen Online- und physischen Meetings eingerissen, ohne Kompromisse bei der Ton- oder Bildqualität zu machen. Das Geheimnis ist Panasonics jahrzehntelange ProAV-Erfahrung bei Kamera-, Mikrofon- und Lautsprechertechnologien.

Natürliche und effektive Meeting-Erfahrung
PressIT360 enthält alle wesentlichen Elemente für einfache hybride Videokonferenzen: Dazu zählen vier integrierte Kameras mit einer Auflösung von 2.560x1.440 Pixeln. Sie ermöglichen eine horizontale 360°-Rundumsicht auf den Raum und stellen sicher, dass der Sprecher immer gut zu sehen ist. Die PressIT360 hebt das Bild des Sprechers für die gesamte Konferenzgruppe hervor, indem sie eine gerahmte Nahaufnahme der Person in die Videokonferenz einfügt. Das bedeutet, dass auch Teilnehmer, die nicht vor Ort sind, die Mimik und Gestik des Sprechers deutlich sehen können, wodurch die Kommunikation natürlicher und effektiver wird.

Sieben Mikrofone und die einzigartige Tonerkennungstechnologie von Panasonic sorgen für optimalen Klang. Auf einem Schreibtisch oder in einem Besprechungsraum platziert, kann das System Redner in bis zu fünf Metern Entfernung erkennen. Die Funktionen zur Echo- und Geräuschunterdrückung und ein Lautstärkeausgleich passen die Klangqualität automatisch an – unabhängig davon ob sich der Sprecher im Raum befindet oder zugeschaltet wurde.

Schnell und einfach eingerichtet – auch mobil
Das Konferenzsystem lässt sich einfach einrichten und nutzen: Video-, Audioübertragung und Stromversorgung werden per Plug & Play über eine einzige USB-C-Kabelverbindung mit dem PC ermöglicht. Die Lautstärke und bis zu fünf Videomodi können über Tasten auf dem Gerätesockel gesteuert werden. Die Bedienung des Geräts ist intuitiv und der Betriebsstatus ist über einen farbigen LED-Ring am Gerät leicht zu erkennen.

Dank des schlanken Designs (Breite ohne Sockel: 63,4 mm / Höhe: 285 mm) lässt sich das hochmoderne Konferenzsystem leicht in einer Hand durch das Büro tragen. Alternativ kann es auf ein Stativ aufgesetzt oder fest auf einem Schreibtisch installiert und mit einem Kensington-Schloss gesichert werden.

„Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Kollegen aus dem Homeoffice oder von unterwegs arbeiten, ist es wichtiger denn je, Menschen in einer flexiblen und einfach nutzbaren Meeting-Umgebung zusammenzubringen. Diese hybride Meeting-Lösung von Panasonic bietet die Freiheit, effektiv zusammenzuarbeiten – egal wo man sich befindet“, erklärt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager für Panasonic Visual Solutions.

Das PressIT360 wird ab Juli 2022 erhältlich sein.

Weitere Informationen zu Panasonic Produkten finden Sie unter: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/PressIT360-Camera-Speakerphone.

Bildmaterial zur Meldung finden Sie unter: https://ftp.finkfuchs.de/_MtOAJMBl10ENtR.